Wie wählt man ein elektrisches Feuer für zu Hause?

Der Kamin ermöglicht es, den Raum nicht nur zu wärmen, sondern auch zu dekorieren. Nur die üblichen Holzkamine sowie modernere Biokraftstoffe funktionieren in einer Wohnung nicht. Aber es gibt eine Lösung - verwenden Sie modern dekorative elektrische Kamine.

Wie wählt man einen elektrischen Kamin?

Alles hergestellt elektrische Kamine für zu Hause kann in drei Typen unterteilt werden: Boden, montiert (oder Wand) und versenkt. Jede Art von dekorativem Elektrokamin hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Das Hauptauswahlkriterium sind Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten.

Im Freien dekorativer elektrischer Kamin erfordert keine zusätzlichen Kosten. Kaufen, auf den gewünschten Platz setzen - und die Wärme genießen. Die Einfachheit des Designs, die Vielzahl der Installationsoptionen (in der Ecke, in der Nähe der Wand oder sogar in der Mitte des Raums), die Möglichkeit, jederzeit an einen anderen Ort zu wechseln oder in einen anderen Raum zu wechseln - all dies macht diese Option sehr attraktiv.

Im Sommer kann ein solcher Kamin im Hauswirtschaftsraum entfernt werden, wodurch Platz frei wird.Wählen Sie eine Elektroheizung Diese Art von logisch, wenn Sie in einer kleinen Wohnung leben.

An der Wand montiert dekorativer elektrischer Kamin müssen, wie aus dem Namen hervorgeht, an der Wand montiert werden. Seine Größe ist in der Regel kleiner als die des Bodens und daher weniger Brennwert. Es ist eher ein Element der Dekoration eines Wohnraums.

Eine weitere Option elektrischer Kamin für zu Hause - eingebaut. Für ihn ist es notwendig, einen besonderen Ort vorzubereiten - das Portal in der Wand auszustatten und einen Holzkamin zu simulieren. Es kann aus Stein, Marmor, Ziegeln, Fliesen oder Metall bestehen.

Wählen Sie eine Elektroheizung Diese Art von Wohnungseigentümern kann: Sie müssen berücksichtigen, dass die kleinste Dicke eines ähnlichen elektrischen Kamins für ein Haus nicht weniger als 30 cm betragen darf, ebenso wie diejenigen, die eine Stadtwohnung in eine Art Landhaus verwandeln möchten.

Wenn dein elektrische Kamine für zu Hause Sollte nicht nur das Gehäuse dekorieren, sondern auch erwärmen, wählen Sie Modelle mit einer Leistung von mindestens einem Watt. Wenn der Raum auf Kosten anderer Geräte beheizt wird und der Kamin nur die Seele erwärmt und das Auge erfreut, ist die Mindestleistung vorzuziehen, die wirtschaftlicher ist. Es ist nicht überflüssig, sich zu erinnern: In Häusern mit Zentralheizung kann es früher ausgeschaltet werden, als es außerhalb des Fensters wärmer genug ist, damit sich im Haus eine angenehme Temperatur einstellt.

Nicht nur bewundern, sondern auch nutzen können dekorative elektrische Kamine Für den vorgesehenen Zweck haben die Hersteller kombinierte Modelle herausgebracht, die dekorative Eigenschaften und ausreichende Heizleistung kombinieren.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar