So stellen Sie Kunststofffenster selbst ein

Kunststofffenster sind pflegeleicht. Sie können Teile waschen, unabhängig einstellen und ersetzen. Deshalb sind sie so beliebt geworden. Und auch, weil PVC und Kunststoff langlebig und unempfindlich gegen Beschädigungen sind. In der Preisklasse gibt es sicherlich eine akzeptable Option. Kunden können auch das gewünschte Muster und fast jede Konfiguration durch den Öffnungsmechanismus auswählen. Das Fenster sorgt auch dafür, dass die Regelfunktion nicht Sommer und Winter ist. Die Einstellung der Kunststofffenster erfolgt in mehreren Ebenen. Der Ausgangszustand geht nach mehrmaligem Öffnen der Ventile verloren, Sie können aber mit dem Werkzeug mit wenigen Handgriffen alles wieder an seinen Platz bringen. Auch ein Unerfahrener kann die Armaturen verstehen. Außerdem können Beschläge durch neue ersetzt werden. Einen Ersatz zu machen ist auch nicht schwer. Das Design als Ergebnis wird viele Jahre dauern.

Gründe für die Reduzierung der Leistung von PVC-Fenstern

Die Wirksamkeit der Gestaltung des Fensters kann an Ort und Stelle unter der Fensterbank verringert sein. In den meisten Fällen ist die Leckage beeinträchtigt. Der Grund für dieses Phänomen liegt in der Versiegelung selbst, so dass ein einfacher Austausch durch eine neue, hochwertigere ausreicht. Die Leistung nimmt aufgrund der fehlenden Einstellungen für die Saison ab. Im Winter wird zum Beispiel die Struktur verdichtet, die Elemente werden näher zueinander bewegt. Manchmal liegt der Grund in der Beschädigung der Fensteröffnung oder dem Bruch der Montagenaht. Dann dringt die Luft aus den Rissen und geht die Hänge entlang. Ein Schlag von allen vier Seiten des Rahmens weist wahrscheinlich auf einen Fabrikationsfehler hin. Die Verschlechterung des Flügels wirkt sich ebenfalls aus. Längerer Aufenthalt schwerer Tücher in geöffneter Position führt zum Durchhängen. Sie sind nicht für zusätzliche Belastung in Form von Kleiderbügeln ausgelegt. Der Zustand der Ventile ist abhängig von der Einbauqualität.

Es sollte auf das Problem der Reibung der Ventile reagieren!

Bei Verstellung von Kunststofffenstern notwendig

Es ist notwendig zu korrigieren, wenn die Position der Ventile geändert wird. Und dies geschieht unabhängig voneinander. In schwierigeren Situationen wird Hilfe von Dritten benötigt. Zum Beispiel mit dem Auftreten eines starken spezifischen Geräusches beim Manipulieren der Klappen. Die Anpassung erfolgt ebenfalls nach Plan. Neben der Mittelstellung "Zwischensaison" ist im Design die Einstellung für Sommer- / Winterbetrieb vorgesehen. Im Sommer kann sich das Glas schnell auf beiden Seiten beschlagen, besonders nach den Regenfällen. Daher wird eine Anpassung für den Sommer vorgenommen. Wenn das Haus / die Wohnung für mehrere Wochen oder länger nicht freigegeben wird, sorgt der Sommermodus für eine bessere Luftzirkulation, insbesondere in der Position des Lüftungsknopfs. Vor dem Winter sinkt die Temperatur stark und der Raum wird kälter. Dann wird die Einstellung vorgenommen, wodurch eine dichtere Verbindung der Ventile mit dem Kasten hergestellt wird. Bewegliche Armaturen sollten regelmäßig geschmiert werden.
Und das können Sie mit Hilfe von:

  • Silikonfett;
  • Motoröl;
  • technisches Vaseline.

Die Gerätemechanismen und ihre Eigenschaften

Unterschiedliche Fenster haben unterschiedliche Mechanismen und deren Einstellung. Dies betrifft die Anzahl und Lage der Exzenter. Bei einigen Fenstermodellen befinden sich Zapfen entlang des Blattumfangs: von oben nach unten entlang der Seite der Schlaufen. Um die Zapfen an der Oberkante zu drehen, öffnen Sie den Flügel, drehen Sie den Knopf und stellen Sie den Flügel ein, wie beim Lüften. Das heißt, es ist notwendig, das sogenannte "Öffnen des Fensters in einer Drehposition unter einer Neigung" durchzuführen. Dadurch wird ein Exzenter im Scherenfenstermechanismus verfügbar. Auf einigen Zapfen ein paar Kerben. Bei anderen fehlen sie oder es gibt nur einen.

Die Sommer-Winter-Position ergibt sich aus dem Abstand zwischen Zapfenrand und Verdichter oder dem Abstand zum Rand der Metallbeschläge. Wenn es eine kleine Furche gibt, dann „schaut“ sie im Sommer genau nach oben oder unten.

Saisonale Anpassung: Winter- und Sommermodus

In der Fenstergestaltung können Sie die Klemmung des Flügels einstellen. Der Fenstermechanismus sorgt für Selbstoptimierung. Vor Beginn der Warmphase wird das Fenster in den Sommerbetrieb versetzt. Es verbessert die Belüftung. Vor Beginn von Schneefall und Frost sollte der Druck verstärkt und das Druckniveau mit einem erhöhten Streichholz überprüft werden. Wenn der Wind leckt, flattern die Flammen. Die Umschaltung zwischen Sommer- und Winterbetrieb erfolgt durch Einwirken auf die Exzenter. Die maximale Klemmung kann mit Hilfe des Sechskants Nr. 4 erreicht werden. Wenn der Stift glatt ist, bewegt sich zuerst die Leinwand weg und dann wird das Teil gedreht. Fensterdesigns verschiedener Hersteller werden ungleich angepasst. Manchmal ist es notwendig, die Schrauben festzuziehen und in einigen Fällen - den Flügel zu entfernen. Da die Beschläge des gleichen Fensterherstellers möglicherweise von verschiedenen Herstellern stammen, sollten Sie sich mit den Anweisungen zur Einstellung vertraut machen.

Die Einstellung sollte im Voraus geplant und durchgeführt werden, damit Sie dies nicht vergessen.

Selbsteinstellung für verschiedene Fehler

Meistens ist es notwendig:

  1. Stellen Sie die Klemme ein.
  2. Bias beseitigen.
  3. Stellen Sie die Knöpfe ein.
  4. Passen Sie die Streifen an.
  5. Ausblasen vermeiden.

Diese Probleme werden in den meisten Fällen unabhängig und ohne besondere Schwierigkeiten behoben. Sie können die Position der Öffnungsabschnitte im Raum durch Schleifen und Exzenter anpassen. Das Werkzeug für die Leistung von Arbeit - Schraubendreher. Mit seiner Hilfe werden fast alle Mechanismen eines Fensters geregelt. Das Problem beim Schließen des Fensters wird auch durch Anpassen der Schleifen gelöst. Die einfachste Möglichkeit, die Griffe anzupassen und zu ändern. Die Mechanik des Griffs und die dazugehörigen Beschläge sind bereits in der Optik intuitiv zu erkennen.

Das Spülen kann sowohl eine Verringerung der Dichte der Verbindung der Ventile mit dem Rahmen als auch Probleme struktureller Art bedeuten, z. B. Luftleckage unter der Schwelle oder entlang der Hänge. Dies ist bereits ein schwerwiegender Mangel. Das Problem mit Armaturen und Dichtungen wird mit einem Polyeder, Schraubendreher oder manuell behoben. Aber im Falle von Verschleiß - brauchen Sie neue Teile.

Horizontale und vertikale Einstellung mit Scharnieren

Schiebefenster erfahren Lasten mit unterschiedlichen Vektoren und verlieren allmählich ihre einheitliche Position. Kleine Abweichungen sind kein ernstes Problem, da es prinzipiell unmöglich ist, die Leinwand ideal genau einzustellen. Eine Abweichung von 1 Millimeter pro Meter Höhe ist absolut akzeptabel. Wenn die Verzerrung offensichtlich ist oder die Funktionsweise der Struktur beeinträchtigt, ist eine Anpassung erforderlich. Sie können es selbst machen - von den Werkzeugen benötigen Sie nur einen lockigen Schraubendreher. Durch vertikales Einstellen des Stoffes wird die Höhe der Platzierung festgelegt. Eine horizontale Einstellung ist vorgesehen, um die abgesenkte Kante aufgrund der Bewegung in Richtung der Schleifen anzuheben. Das Bedürfnis danach entsteht mit einer bestimmten Häufigkeit. Falten können frontal eingestellt werden. Dies ist für die Erhöhung der Lebensdauer von grundlegender Bedeutung, da das ungleichmäßige Andrücken an den Rahmen die Belastung des Flügels um ein Vielfaches erhöht. Vor allem, wenn der Kontakt oben weniger fest ist.

Arten der Flügelverstellung:

  • vertikal;
  • horizontal;
  • frontal (einschließlich Druckdichte).

Um die Belastung der Konstruktion bei geöffnetem Flügel zu verringern, können Sie den Begrenzer verwenden.

Upper

Das Design der oberen Schlaufe muss angepasst werden, wenn Probleme beim Schließen der oberen Ecke auftreten. Öffnen Sie in diesem Fall den Flügel und montieren Sie ihn rechtwinklig zum Rahmen - in einer anderen Position ist das Arbeiten unbequem. Beeinflussen Sie erforderlich, um die Hardware anzupassen. Wir drehen es mit einem Sechseck und bringen es mit einer Schleife näher an die Kante oder bewegen es weg, wenn entfernte Exzentriker sich nicht schließen. Zwischen dem Fensterblatt und der Schlaufe sollte immer ein Spalt von ein paar Millimetern sein, nicht weniger. Der Spalt wird benötigt, um den Kipp- und Drehmechanismus zu bewegen. Daher überprüfen wir nach jeder halben Umdrehung das Öffnen / Schließen des Fensters. Wenn wir das Problem mit der oberen Ecke nicht beheben konnten, drücken wir es auf die Box. Nachfolgende Aktionen werden durch die Schraube an der Drehkippkonstruktion erzeugt. Der Zugang dazu erfolgt durch Öffnen des Fensters in zwei Positionen. Vor dem Aufprall auf die Schraube wird das Schloss bewegt.

Unten

Die Ersteinrichtung für die spätere Montage von Zubehör beginnt mit der senkrechten Aufstellung des Flügels. Diesbezüglich besteht die Notwendigkeit, mit der unteren Schleife zu interagieren. Es wird einige Millimeter angehoben und abgesenkt. Das Anheben des Flügels entlang der vertikalen Achse ist auch erforderlich, wenn sich in der Nähe der Ober- oder Unterkante ein Luftzug befindet. Sie können sowohl bei geöffnetem als auch bei geschlossenem Fenster arbeiten. In diesem Fall müssen Sie die Schutzkappe entfernen, um die gewünschte Schraube (oben am unteren Scharnier) zu berühren. PVC-Fenster können unten schlecht geschlossen oder schief sein. Dann fahren Sie mit der horizontalen Einstellung fort. Um sich zum / vom Scharnier zu bewegen, wird zuerst der Flügel geöffnet. Am unteren Ende der Schlaufe befindet sich ein Loch zum Einstellen mit einem Sechskant oder einem Sternchen. Rotationen im Uhrzeigersinn bringen die Bahn in die Nähe des Schlaufenknotens und erhöhen den Aufhängewinkel. Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn werden ausgeführt, wenn die Klappe zu nahe gezogen wurde.

Fasenrahmen eliminieren

Die Position wird in Loopback-Knoten seltener durch ein Sechseck reguliert - durch ein Werkzeug mit einem anderen Profil. Der Sechskantschlüssel wird bei geöffnetem Fenster in das Loch der oberen Befestigungsbaugruppe eingeführt. Bewegungen im Uhrzeigersinn beginnen, die untere Ecke des Flügels in der dem Scharnier gegenüberliegenden Seite anzuheben. Durch die umgekehrte Bewegungsrichtung wird die Leinwand verschoben, und der untere Rand der anderen Seite fällt ab. Die Arbeit mit der unteren Schleife sollte gleich sein. Die Höheneinstellung erfolgt an der unteren Schlaufe. Durch Bewegung des Sechsecks wird der Flügel nach rechts angehoben und nach links abgesenkt. Fase erscheint in Fenstern mit breiten Rahmen (mehr als 1 Meter). Sie hängen nicht nur unter ihrem eigenen Gewicht durch, sondern auch durch häufiges Öffnen und Schließen. Eine Anpassung ist mindestens alle sechs Monate erforderlich. Wenn das Fenster geschlossen ist, kann nur mit der unteren Schleife manipuliert werden.

Was tun, wenn das Fenster nicht geschlossen wird?

Schwierigkeiten beim Schließen können vermieden werden, da Änderungen der Flugbahn und des Geräusches beim Schließen sofort spürbar sind. Die Ursachen der Probleme werden am häufigsten: Einklemmen des Verriegelungsmechanismus (der Flügel schließt sich, ist aber nicht behoben), Verletzung der Dichte der Struktur, Schrägstellung (der Flügel tritt nicht in die Öffnung ein). Diese Mängel können ohne fremde Hilfe behoben werden. Aber die Lösung des Problems innerhalb der Fenstersystemmechanismen ist eine Beschäftigung für Profis. Die Einstellung von Exzentern und Schleifen / Überdachungen sollte jedoch ausreichen. Die Klammer wird in diesem Fall verstärkt und der Abstand zu den Befestigungseinheiten auf ein Minimum reduziert. Der Griff kann abgeschraubt und wieder montiert werden. Wenn das Problem schwerwiegend ist und der Verdacht auf einen Bruch besteht, sollte der Zustand der Armaturen überprüft werden. Benötigt möglicherweise neue Befestigungselemente oder Hardware. Wenn genügend Wissen für den Austausch und die Anpassung vorhanden ist, können Sie alles, was Sie benötigen, unabhängig erwerben und installieren. Um Probleme beim Schließen zu vermeiden, muss die Belastung des Flügels kontrolliert werden.

Was tun, wenn sich das Fenster nicht öffnet?

Durch das Auslösen des Verriegelungsmechanismus kann der Fenstergriff an erster Stelle verklemmen. Das Schloss gewährleistet die Sicherheit der gesamten Struktur in dem Moment, in dem sich der Griff bei geöffneter Klappe in der geschlossenen Position befindet. Wenn das Fenster geschlossen ist und derselbe Blocker es nicht zulässt, es auf den Griffmechanismus zu öffnen, müssen Sie eine Einstellung vornehmen. Es gibt zwei Handlungsoptionen. Das Erste hängt von der Art der Armaturen ab. Dies ist entweder ein SI-Label oder ein AUBI. Wenn es sich um den ersten Typ handelt, müssen Sie die Zunge des Griffs in Richtung der Dichtung drücken, um ihn zu drehen. Es ist zu beachten, dass zu diesem Zeitpunkt der Fensterflügel unbedingt senkrecht stehen muss. Ein weiterer Fall ist das AUBI-Label. Dann sollten Sie in der Nähe des Hebels mit einem vertikalen Blatt die Metallplatte mit der Feder drücken und in die Position "Offenes Fenster" bringen.

Einstellung und Austausch von Stiften

Die häufigsten Gründe für die Einstellung des Handgriffs sind festes Drehen und Baumeln. In der ersten Situation müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die Scharniere ausreichend geschmiert sind. Wenn es optisch nicht ausreicht, müssen Sie bewegliche Teile mit einem Wattestäbchen schmieren. Vielleicht wird das Problem immer noch nicht behoben - dann greife zur Anpassung. Unabhängig davon, ob der Griff baumelt oder fest öffnet, werden die Aktionen nach einem ähnlichen Muster ausgeführt. Die Leinwand öffnet sich in einem Winkel von 90 ° zum Rahmen. Als nächstes wird die Schutzplatte eingefahren. Drehen Sie anschließend die Einstellschrauben mit einem Schraubendreher. Wir schwächen das Reittier, wenn sich der Griff langsam dreht, und verstärken es im Gegenteil, wenn es locker ist. Falls sich nichts geändert hat, müssen Sie den Griff ersetzen. Es ändert sich sehr einfach. Die Platte dreht sich, die Befestigungselemente werden gelöst - der Griff wird vom Flügel entfernt. Es bleibt nur ein neues durch Einstecken mit einem Stift in die Bohrung zu befestigen. Sie können den Stift in nur einer Minute austauschen.

Abgenutzte Streifen

Die Dielen müssen von Zeit zu Zeit überprüft werden. Meistens ist das Fenster von allen Seiten damit ausgestattet. Wenn eine Art Diele abgenutzter aussieht, kann es zu Unebenheiten im Fenster passen. Um das Problem zu lösen, öffnen Sie zuerst das Fenster und ziehen Sie die Stopfen an beiden Scharnieren (von der Flügelseite) aus dem Verstellbeschlag. Verwenden Sie dann einen 4-mm-Inbusschlüssel, um die Verschraubung zu lösen. Als nächstes konfigurieren Sie den oberen Rand des Fensters. Wir wirken wieder auf die Einstellschraube. Zunächst müssen alle Fenstersegmente in der Ebene von links nach rechts angepasst werden. Erst dann gehe zur Schraube unten und baue einen Shutter an der Achse "auf-ab". Am Ende müssen Sie die Qualität der Anpassung überprüfen. Schließen und öffnen Sie dazu das Fenster und prüfen Sie die Dichte und Gleichmäßigkeit des Eintritts in den Rahmen. Diese Maßnahmen sollten ausreichen, um die einzelnen Streifen nicht unnötig zu belasten.

Beseitigung von Blasen

Das Problem kann durch die folgenden Anpassungsarten gelöst werden:

  • seitlich;
  • Klemmverstellung;
  • Einstellen der Anpresskraft des Flügels.

Um das Eindringen von Luft zu stoppen, müssen Sie die Fenstermechanismen anpassen. Zapfen sind entlang der Kanten der Ventile angeordnet, um die Verbindung der Ventile zum Rahmen und zueinander einzustellen. Sie sind durch ein Sechseck oder ein Sternchen gekennzeichnet. Der Kontakt wird beim Linksdrehen zusammengedrückt und durch Rückwärtsbewegungen geschwächt. Alle Exzenter sollten gleich eingestellt sein. Bei der ersten Einstellung erfolgt die Einstellung aller Mechanismen. Zunächst ist es nicht notwendig, stark auf die Leinwand zu drücken, da sich diese neue Versiegelung schnell verschlechtert. In einigen Ausführungen erfolgt das Pressen durch Platten. Eine verlängerte Zunge im Spannsystem weist auf einen starken Kontakt hin. Was die Manipulation der Scharniere betrifft, so werden sie vom Inbusschlüssel beeinflusst. Um die Klemmung zu verstärken, muss nach außen gedreht werden - nach rechts, wenn sich die Scharniere auf der rechten Seite befinden, und nach links, wenn sich die Scharniere auf der linken Seite befinden.

Regulierung eines Clips eines Verschlusses eines Fensters an einem Rahmen

Öffnen Sie zuerst den Flügel. Am Ende ist eine zylindrische Kappe (Stift, Exzenter) sichtbar - eine oder mehrere. Am Kopf befinden sich lange und kurze Schlitze, und im Inneren des Teils befindet sich ein Loch zur Befestigung des Schlüssels. Kurz bedeutet eine schwache Klammer, wenn sie an der Gummidichtung gedreht ist, und stark, wenn das Gegenteil der Fall ist. Der Exzenterschlitz kann parallel zur Kante verlaufen - so befindet er sich in der Werksausführung. Bei neuen Fenstern sorgt diese Position für einen normalen Druck, auch im Winter. Sechskantschlüssel Nummer 4 für Achsendrehung. Normalerweise wird er mit einem Fensterdesign geliefert. In einigen Situationen kann die Situation jedoch manuell angepasst werden, indem der Exzenter zu sich gezogen und gescrollt wird. Verwenden Sie gegebenenfalls eine Zange. Die Klemmung selbst ändert sich zwischen Maximal- und Minimalwert um ca. 2 mm.

So ersetzen Sie die Dichtung

Die Gummidichtung verformt sich mit der Zeit und nimmt an Volumen ab. Integrität geht manchmal verloren. Die Standardlebensdauer ist auf vier Jahre begrenzt. Ein geschrumpftes Siegel zu wechseln ist sehr einfach. Der Gummi sollte mit einer scharfen Spitze eingehakt und aus der Nut gezogen werden. Neuer Einsatz in der Aussparung. In diesem Stadium ist es wichtig, die elastischen Eigenschaften der neuen Dichtung beizubehalten, niemals zu dehnen. Das Gummiband sollte genau in die Rille passen und einen charakteristischen, leisen Klang erzeugen. Sie müssen sich um das Siegel und das Zubehör kümmern. Tragen Sie mindestens zweimal im Jahr Fett auf den Kaugummi auf. Der Verdichter und das Zubehör sollten ebenfalls von Schmutz befreit werden. Reinigungsprodukte müssen sorgfältig ausgewählt werden, um Teile vor starken Stößen zu schützen. Wenn der Selbstaustausch der Dichtung fehlschlägt, liegt möglicherweise ein Problem mit den inneren Anschlüssen vor.

Empfehlungen zur Pflege von Kunststofffenstern

Zur ordnungsgemäßen Pflege von Fenstern aus PVC, Metall-Kunststoff oder Kunststoff gehören:

  • Fett;
  • waschen;
  • Reinigung;
  • Teileüberprüfung;
  • Austausch verschlissener Teile.

Der erste Punkt ist die Pflege des Kunststoffs. Из этого следует, что при мытье нельзя применять агрессивные чистящие средства и абразивы. Необходимо также избегать спирто- и хлорсодержащих растворов. Данные меры предосторожности сохранят не только сам материал, но и его цвет. При мытье используют тонкие тряпочки и мягкие пористые губки. Второй аспект - уход за стеклопакетами. Мыть их можно в т. ч.Alkoholhaltiges Mittel, aber nicht zulassen, dass sie auf die Gummidichtung fallen. Im nächsten Moment - Zubehör. Bewegliche Elemente werden mindestens ein- bis zweimal im Jahr geschmiert. Schmierstoffe dürfen keine Säuren oder Harze enthalten. Öl für Autos oder Nähmaschinen kann geeignet sein. Ein weiterer Punkt - die richtige Pflege der Dichtungen. Sie müssen mindestens 2-3 Mal im Jahr gereinigt und gewaschen werden. Irgendwann müssen Sie möglicherweise die Dichtung ersetzen. Muss immer noch für Drainagelöcher sorgen. Sie werden durch Feuchtigkeit und Mikropartikel verstopft. Entfernen Sie alles wird schwierig sein, aber Sie können versuchen, sie leicht zu saugen.

Reinigung des Zubehörs von angesammeltem Staub

Das Zubehör muss mindestens zwei- bis dreimal im Jahr gereinigt werden. Zuerst nach dem Winter und kurz davor. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie eine umfassende vorbeugende Inspektion von Armaturen und Versiegelung durchführen. Es wird empfohlen, die Reinigung Mitte oder Ende des Sommers erneut durchzuführen, da in der Zeit, in der die Fenster lange offen bleiben, viel Staub in die Struktur gelangt. Das Reinigen von Teilen und das Waschen der Gelenke vermeidet Reparaturen und spart auf Kosten dieser. Bürstenzubehör mit steifen Borsten. Kleine Löcher werden mit schmalen Quasten behandelt. Details eines doppelt verglasten Fensters werden zuerst mit einem feuchten Tuch abgewischt, besonders vorsichtig dort, wo der Rahmen und der Verschluss am engsten aneinander liegen. Der Schmutz, der sich dort befindet, stört den normalen Kontakt. Klemmrollen und andere bewegliche Teile sind ebenso sorgfältig zu reinigen. Staub aus den Rillen kann mit einem Staubsauger entfernt werden - bei geringem Gewicht und mit einer Borstendüse.

Fazit

Kunststofffenster - zuverlässiges Design. Von Zeit zu Zeit treten jedoch aufgrund einer Änderung der Position der Ventile und unter dem Einfluss ihres eigenen Gewichts ein Festkleben und eine Unwucht auf. In den meisten Fällen können und sollten Sie Probleme selbst beheben. Dazu benötigen Sie ein Minimum an Werkzeugen und einige zehn Minuten Freizeit. Um das Fenster vor Problemen zu schützen oder die Häufigkeit ihres Auftretens auf ein Minimum zu reduzieren, müssen Sie nur die Empfehlungen aus der Bedienungsanleitung befolgen. Das Design sollte nicht immer in der offenen Position sein. Die Details sollten richtig gepflegt werden. Problem muss ersetzt werden. Das Auswechseln nimmt nicht viel Zeit in Anspruch - Beschläge für ein Kunststofffenster finden Sie auf dem nächstgelegenen Markt, und der Vorgang selbst ist recht einfach. Das Fenstersystem sollte zwischen der warmen und der kalten Jahreszeit neu konfiguriert werden.

Sehen Sie sich das Video an: Fenster richtig einstellen, kein Schleifen mehr - so geht's! (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar