Baum an der Wand +75 Fotos im Innenraum

Bäume sind ein Symbol für Fruchtbarkeit, Stabilität und Wohlstand. Es ist kein Zufall, dass die Wörter „Baum“ und „Gesundheit“ einen ähnlichen Ursprung haben. Der heutige Artikel gibt einen Überblick über das Dekorieren des Innenraums mit Holz sowie Bilder von Bäumen. Möglicherweise gefällt Ihnen eine Idee, und Sie werden versuchen, sie zum Leben zu erwecken.

Vinylaufkleber in Form eines Baumes

Die fertige Version des Bildes von Bäumen - dies ist eine spezielle Vinyl-Aufkleber. Dies ist die einfachste Art, das Interieur zu dekorieren. Es sind keine kreativen Fähigkeiten erforderlich. Es genügt, einen Aufkleber nach eigenem Geschmack zu kaufen und auf die ausgewählte Oberfläche zu kleben.

Einzige Voraussetzung ist eine makellos glatte Oberfläche. Die Vorteile von vorgefertigten Aufklebern sind:

  • Niedrige Kosten.
  • Benutzerfreundlichkeit. Es ist so einfach, ein Bild zu kleben, dass es sogar ein Kind tun kann.
  • Unkomplizierte Pflege. Vinyl wird mit einem feuchten Schwamm perfekt von Schmutz befreit.
  • Unprätentiös: Beständigkeit gegen Temperatur, Feuchtigkeit und UV-Strahlung.
  • Eine Vielzahl von Optionen, die Möglichkeit, ein Bild auszuwählen, das sich perfekt in die Raumgestaltung einfügt. Es besteht die Möglichkeit, ein Bild auszuwählen, das perfekt mit der Farbpalette der Veredelungsmaterialien harmoniert.

    

Tapete unter dem Baum

Tapeten mit Nachahmung von Naturholz sind universell einsetzbar. Sie passen perfekt zu einer Vielzahl von Stilen: von konservativen Klassikern bis zu bewusst grobem "Loft", modernster Hightech oder asketischem Minimalismus. Für das Design "Antik" eignen sich solche "patriarchalen Motive":

  • Blockwand
  • Realistische Nachahmung von moosiger Rinde, die leicht von Baumbohrern befleckt ist.
  • Verblasste, scheinbar raue Bretter.

Diese Leinwände fügen sich perfekt in das Loft-Design ein. Die Nachahmung von filigranen Ornamenten aus Holzelementen passt zu einem modernen Interieur. Nicht in dieses Design einmischen und Zimmerpflanzen, die perfekt mit einem solchen Finish koexistieren.

    

Fototapete

Fototapeten mit Volumeneffekt sind die realistischste Nachahmung eines Baumes. Dieses Finish passt harmonisch zur Dekoration eines Landhauses und einer Stadtwohnung. Es kann Nachahmung von Brettern, Stämmen, Holzschnitten oder Holzzusammensetzungen sein. Das Beste von allem ist, dass diese Tapeten auf einer gut beleuchteten freien Wand aussehen. Um den Raum vertikal zu unterteilen, wird unten eine holzähnliche Beschichtung aufgeklebt, oben heller. Die Wahl der Farbtapete hängt weitgehend von dem Stil ab, in dem der Raum gehalten wird. Zum Beispiel Holzimitationen in Creme oder Beige, die für den Provence-Stil geeignet sind, und Tapeten mit Bretterimitationen in einem bestimmten Farbton, der für den Landhausstil relevant ist.

Wenn das Wohnzimmer klein ist, sind die Wände, die nicht mit Fototapeten bedeckt sind, am besten in hellen Farben dekoriert. Der Innenraum wirkt nicht überladen oder zu düster. Edle Farbtöne mildern etwas grob aussehende Beschichtungen, die natürliches Holz imitieren.

    

Schablonen

Wenn Sie nicht zu gut bürsten können, ist dies kein Grund, die kreative Gestaltung der Räume aufzugeben. Aus einer dichten Tapete oder Pappe können Sie eine Schablone schneiden: Zeichnen Sie eine Kontur und schneiden Sie sie dann aus. Die Schablone wird mit Klebeband auf der Oberfläche fixiert und anschließend mit mehrfarbigen Farben gefüllt. Die mittels einer Schablone aufgebrachte Zeichnung kann mit Bildern von Schmetterlingen, Tieren, Vögeln oder seltsamen Früchten ergänzt werden.


    

Ein Baum mit Regalen und nicht nur ...

Zusätzlich zur ästhetischen Belastung kann Holz an der Wand im Innenraum für praktische Zwecke verwendet werden. Stellen Sie die Bücherregale beispielsweise so auf, dass sie einer Holzkrone ähneln. Sie können Regale aus MDF oder Spanplatten herstellen. Neben Büchern können Sie auch andere Dekorationsgegenstände in die Regale stellen: Uhren, Spielzeug oder Souvenirs. Wenn Sie ein Bild von einem Wunderbaum platziert haben (fast laut Tschukowski), dann gibt es auf seinen „Zweigen“ einen Platz für Kleinigkeiten im Haushalt: Nadeletuis oder Bijouterie. Wie Sie sehen, ist das Bild eines sich ausbreitenden Baumes nicht nur originell, sondern auch sehr praktisch. Kreative Lösungen für die Gestaltung der Räumlichkeiten werden sehr geschätzt. Schließlich schaffen Sie ein wirklich einzigartiges Design und eine einzigartige Atmosphäre bei minimalen Kosten.


    

Stammbaum

Das Platzieren eines Stammbaums im Inneren ist eine großartige Lösung für diejenigen, die einen Raum mit Familienfotos dekorieren möchten. Durch die Kombination von Fotografien oder Porträts aus verschiedenen Zeiten und Epochen zu einem einzigen Baum mit zahlreichen Zweigen entsteht ein einzigartiges Design mit einer Familiengeschichte. Hier einige interessante Ideen, um einen Raum mit den besten Fotos aus dem Familienarchiv zu dekorieren:

  • Ein gezeichneter Baum mit Verbindungen zwischen Verwandten. Es werden auch Fotorahmen gezeichnet und die Fotos selbst darauf geklebt.
  • Ein prächtiger Stammbaum für alle, die zeichnen können. Jedes Familienmitglied ist in der Kleidung seiner Zeit abgebildet. Sie können ein Bild eines professionellen Künstlers bestellen. Das resultierende Riesenbild wird ein wahres Kunstwerk sein.
  • Fotos im Retro-Stil gemacht. Dies ist eine großartige Option für die Dekoration eines Speisesaals im klassischen Stil.

Dies sind nur einzelne Ideen des Stammbaums. Andere Optionen sind möglich. In jedem Fall ist es eine großartige Alternative zum bekannten Familienalbum. Dies ist eine großartige Idee, nicht nur für das Wohnzimmer, sondern auch für den Kindergarten. Ein Kind studiert beim Spielen nach und nach Familiengeschichte und Arten von Verwandtschaft.

    

Holz als Veredelungsmaterial

Naturholz verliert bei allen Veredelungsmaterialien nicht an Beliebtheit. Es wird für das Arrangement verwendet:

  • Fassaden;
  • Sten;
  • Leitern;
  • Bodenbeläge;
  • Tür- und Fensteröffnungen.

Holz auftragen und dekorative Elemente schaffen. Das Material hat gute Schalldämmeigenschaften, sieht schön aus, schafft ein fruchtbares Mikroklima im Raum. Die Vorteile von Naturholz:

  • Stärke;
  • Ökologische Sicherheit, gute biologische Verträglichkeit mit Menschen und Haustieren;
  • Einfache Verarbeitung, hervorragende Wartbarkeit;
  • Lange Betriebsdauer.

Die Nachteile umfassen eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber übermäßiger Feuchtigkeit und hohe Kosten.

    

Holz im Inneren der Küche

Naturholz in der Küche verliert nicht an Relevanz. Holzelemente schaffen eine Atmosphäre der Wärme und des Komforts. Öko-Stil wird durch die Verwendung natürlicher Materialien immer beliebter. Hier sind einige Ideen, die Sie möglicherweise benötigen, um ein Design zu erstellen:

  • Kücheninsel mit Einsätzen aus Naturholz. Natürliches Material mit seiner einzigartigen Textur wird auf seltsame Weise mit glänzenden Metall- und Kunststoffoberflächen kombiniert.
  • Wand- und Deckendekoration aus künstlich gealtertem Holz. Ausgezeichnetes Zeichenmaterial schafft Behaglichkeit, macht die Küche einzigartig und unnachahmlich.
  • Design im nautischen Stil. Meeresthemen und Naturholz gehören dazu. Das Färben oder Lackieren des gewünschten Farbtons trägt dazu bei, die richtige Atmosphäre eines alten Schoners oder einer alten Fregatte zu schaffen.

Unabhängig von der Dekoration und dem Stil Ihrer Küche verleiht Naturholz dem Innenraum Wärme und Originalität.

    

Verwendung von Holz im Schlafzimmer

Ein geeigneteres Material für die Dekoration des Schlafzimmers als Naturholz ist nach Ansicht vieler Designer kaum vorstellbar. Durch die Kombination von Farbe oder Tapete mit Wandverkleidung erhalten Sie ein stilvolles, schönes und individuelles Design. Neben der unbedingten Schönheit ist das Interieur aus Holz sehr praktisch: Wenn eines seiner Elemente nicht in Ordnung ist, kann es unbeschadet des Aussehens des Raums ausgetauscht werden. Am häufigsten verwendet für die Veredelung dieser Holzarten:

  • Lärche;
  • Kiefer;
  • Apfelbaum
  • Esche;
  • Eiche;
  • Ahorn;
  • Lindenbaum

Eine Alternative zu massivem (sehr teurem!) Holz ist die Verwendung von Platten aus Holzabfällen (MDF, Spanplatten) mit laminierter oder furnierter Beschichtung. Hier einige interessante Finishing-Ideen:

  • Verkleidung mit Holzelementen des Bodens, Regalen und Wandflächen. Helle Möbel und natürliche Textilien in der Farbe gebleichter rustikaler Leinen sehen auf goldbraunem Grund wunderbar aus.
  • Die Kombination von Elementen aus "High-Tech" -Design und natürlichem Material. Gleichzeitig ist das Futter grau und die Möbel sind schokoladenbraun.
  • Interessantes Schlafzimmerdesign in einem Landhaus. Die Dekoration der Wände und des Bodens aus Naturholz ist in der Farbe der weißen Eiche gestrichen, der Tisch und die Stühle sind aus weißem Kunststoff. Fliederfarbenes Cover und Lichtvorhänge mit lila Muster spielen die Rolle der Farbakzente.

    

Baum im Kinderzimmer

Das dekorative und umweltfreundliche Holz eignet sich hervorragend für die Dekoration des Kinderzimmers. Darüber hinaus kann es in verschiedenen Formen präsentiert werden: für die Dekoration des Raumes, Möbel und Dekor. Ideal, wenn alle drei Inkarnationen miteinander kombiniert sind. Hier einige interessante Ideen:

  • Kindergarten im rustikalen Stil. Die Dielen sind graublau gestrichen und mit einem mehrfarbig gemusterten Gehweg versehen. Vor diesem Hintergrund sehen dunkelblaue Eisenbetten wunderschön aus. Das Design ergänzt den Stamm eines künstlich gealterten Holzes, das als Nachttisch dient.
  • Die Dominanz der Lichtfarben macht das Kinderzimmer hell und geräumig. Goldenes Parkett, helle Möbel, weiche Textilien und viel Sonnenschein durch große Fenster vermitteln den Eindruck von Leichtigkeit und Anmut.
  • Weiße Holzmöbel und hellbraunes Parkett bilden einen perfekten Kontrast zu den hellblauen Wänden.

Eine interessante Idee ist die Verwendung von Holz nicht nur in Dekoration und Möbeln, sondern auch in Dekorplatten und in Elementen einer Sportecke.

    

Baum im Wohnzimmer

Einer der modernen Trends ist die Verwendung umweltfreundlicher natürlicher Materialien bei der Dekoration von Räumen. Das Wohnzimmer ist keine Ausnahme von der allgemeinen Regel. Der Baum hilft zusätzlich zur dekorativen Funktion, den Raum in Zonen zu unterteilen. Hier nur ein kleiner Teil der Gestaltungsideen für den Hauptraum der Wohnung:

  • Edles Holz ziert eine der Wände;
  • Verwendung von Holzböden;
  • Geschnitzte Holzprodukte im Innenraum;
  • Die Dekoration des Wohnzimmers mit Holzsägen.

Der Vorteil des Materials liegt auch darin, dass es sich wunderbar mit verschiedenen Materialien wie Glas oder Leder kombinieren lässt. Berücksichtigen Sie die Optionen für verschiedene Stile, in denen der Baum ein erforderliches Attribut ist:

  • Klassisch Das Konzept der Klassiker passt gut zur Holzverkleidung. Die Möbel in dunklen Farben sind ebenfalls aus massivem Holz. Mit Schnitzereien verziert ist willkommen.
  • Provence - die Verwendung von Holzmöbeln in hellen Farben, Vintage-Design.
  • Amerikanischer Stil - eine Kombination aus Deckenbalken, Säulen und massiven Treppen.
  • Chalet, Land. Dieser Entwurf wird mit Klotz oder Lichtstrahlen verziert, ohne eine Andeutung irgendeiner Behandlung.
  • Skandinavischer Stil - die Verwendung von Balken und (oder) bemalten Wandverkleidungen. Oft werden weiße Wände mit dunklem Holzboden kontrastiert.


    

Ursprüngliches Ideenbaumbild tun es selbst

Bevor Sie Ihre eigenen kreativen Fähigkeiten unter Beweis stellen, müssen Sie entscheiden, wie das Bild aussehen soll und welche Größe und Form es haben soll. Natürlich müssen Sie den Stil des Raums, das Farbschema, in dem er entworfen wurde, die Möbel, die verwendeten Beleuchtungsarten usw. berücksichtigen. Am einfachsten ist es, ein flaches Bild des Baums zu erstellen.

Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen:

Hand gezeichnetes BildDer Spielraum für Fantasie ist der größte. Was Sie für Ihre Kreativität verwenden - Farben, Buntstifte oder Buntstifte - liegt bei Ihnen. Bevor Sie das Bild an die Wand hängen, müssen Sie mit dem Bild auf einem normalen Albumblatt üben. Dies gilt auch, wenn Sie sich in Ihren künstlerischen Fähigkeiten nicht sicher sind. Hat es geklappt? Jetzt können Sie die Arbeit sauber machen.
PapierschnittbaumFür diese Passform Tapete, die auf das Layout des Rumpfes und der Äste aufgetragen werden kann, malen und dann an die Wand kleben. Die Verwendung von selbstklebenden Tapeten vereinfacht die Aufgabe erheblich, der Vorteil der Auswahl der Farben und Farbtöne ist die reichhaltigste. Sieht wunderschön aus, aus Zeitschriften ausgeschnitten. In diesem Fall ist es jedoch erforderlich, einige Details auszuschneiden, um die gesamte Komposition zusammenzustellen.
TextilverwendungDas Prinzip ist das gleiche wie bei Papier: Schneiden Sie einen Baum der richtigen Größe aus Textilien und kleben Sie ihn an die Wand. Es ist wünschenswert, bei der Arbeit dichte Textilien zu verwenden: Sackleinen, Möbelbezugsstoffe, Baumwolle. Es ist nicht verboten, eine einzigartige Komposition verschiedener Stoffarten durchzuführen, die sich in Farbe und Textur unterscheiden. Holen Sie sich eine wunderbare Schönheit und ungewöhnliche Panels.

Bild 3D

Diese Option ist fortgeschrittener und interessanter, da die Wand nicht nur ein normales Bild ist, sondern eine dreidimensionale Figur. Die Schnitttafel sieht im Innenraum originell aus, entweder als Teil eines echten Stammes mit Zweigen oder einfach nur mit schönen Zweigen: Eiche, Kiefer, Birke oder Laubbaum. Sie fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Natur nicht zu schädigen? Mit den verfügbaren Materialien können Sie ein dreidimensionales Bild erstellen:

  • Polyfoam. Einzelne Stücke werden aus Materialstücken ausgeschnitten und dann an die Wand geklebt.
  • Eine originelle Idee, aus Strickgarn und Stecknadeln eine holzige Silhouette zu machen. Die Idee ist einfach: Das Garn wird in einer bestimmten Reihenfolge auf Knöpfe gewickelt, wodurch eine baumartige Silhouette entsteht.
  • Um Holz zu imitieren, können Sie seit Jahrhunderten die berühmte Pappmaché-Technologie verwenden. Der ideale Rohstoff ist einfaches Toilettenpapier. Es wird in Wasser angefeuchtet und aus der resultierenden Masse eine Figur gemacht.
  • Gips - eine komplexere, professionellere Version von erstklassiger Handwerkskunst. Gipsstuck - eine großartige Option für die Innendekoration.
  • Neujahrsdeko - ein süßer improvisierter Baum aus bunten Girlanden.
  • Silhouette im "Graffito" -Stil mit Kratzspuren durch mehrere Schichten Gips oder Farbe.


    

Fazit

Holz ist ein anerkannter Favorit von Menschen mit gutem Geschmack, die Luxus mit natürlichen Materialien kombinieren können und lieben. Familiäres und schön eingerichtetes Haus sind für sie die Grundwerte im Leben. Die Verwendung von Holz sowie Bilder von Bäumen - das sind endlose Möglichkeiten, Räume zu dekorieren. Für den begeisterten Hausherrn gibt es viele Fotos und Videos mit tollen Gestaltungsideen. Die Atmosphäre von Wohlstand, Frieden und Komfort, die Sie zur Verfügung gestellt haben!

Sehen Sie sich das Video an: DIY Tisch mit Gießharz. Materialexperiment. Na ob das was wird!? (Februar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar