Loft-Stil im Innenraum - unkonventionell und schockierend

Der Loft-Stil besticht durch luxuriöses, schockierendes Dekor. Diese Designrichtung kombiniert zwei verschiedene Bilder - Bohème und Underground. Wohlstand und Elend verbinden sich und zeigen Attraktivität. Der alte, verlassene Industrieraum verkörpert sich im scheinbar Prächtigen.

Aus dem Englischen "Loft" übersetzt Loft, Dachboden. Später wurden alte Industrieräume so genannt. Das Wort Loft ist allmählich zum Hauptsymbol des urbanen Stils geworden.

Geschichte

Vielen Menschen gefiel die Idee, große Lager- oder Industrieräume zu bauen, um sie lebenswert zu machen. Der Raum bietet Raum für Fantasie und eine raue Oberfläche, die durch elegante Details perfekt ergänzt wird.

Überraschenderweise entstand der Loftstil aus Armut, wurde aber später zum Symbol des Wohlstands. Als sie in den 40-50er Jahren in Amerika begannen, den alten Lagerraum für Wohnungen zu restaurieren, konnten sie sich nicht vorstellen, dass sie einen neuen Stil für die Gestaltung von Lofts schaffen würden.

Am Rande der amerikanischen Städte gibt es viele verlassene Lagerhäuser und Fabriken. Die Eigentümer der Lagerhallen beschlossen, ihre Besitztümer für nichts zu spenden, um den Mindestgewinn zu erzielen. Arme Musiker und Künstler konnten nicht in teuren Wohnungen leben. Sie begannen, leere Lagerhäuser zu erschießen. Kreative Menschen fingen an, ein neues Design zu entwerfen. Infolgedessen gab es ein großartiges Design und eine neue Richtung im Design. Reiche Unternehmer begannen, es in großem Umfang für sich zu nutzen. Es wurden besonders geräumige, moderne Räumlichkeiten gebaut, die nicht repariert wurden. Die Wände blieben kahl, die Zimmer hatten ein Minimum an Möbeln, um diesen Stil zu verkörpern. Nach einer Weile bildeten sich die charakteristischen Merkmale des Industrieinterieurs.

Hauptmerkmale, Stilrichtungen

Loft-Stil, der sich perfekt in die Bedingungen der Wohnung einfügt, wenn Sie die richtigen Materialien verwenden. Es genügt, einen schockierenden Chic zu kreieren, damit die Räume die Eigenschaften eines leeren Lagers annehmen.

  • Loft-Stil impliziert das Fehlen von Trennwänden, Räume bleiben ohne Wände. Eine Ausnahme ist nur für das Badezimmer gemacht. Die Fenster müssen sichtbar bleiben und dürfen nicht durch Vorhänge geschlossen werden.
  • Große Panoramafenster passen am besten.
  • Die Wände der Wohnung versuchen auch nicht, einen glatten Blick zu geben, im Gegenteil, sie sehen unhöflich aus. Die Oberfläche der Wände kann aus Ziegeln oder Beton sein, oder es ist mit Metallplatten, Sperrholz bedeckt.
  • Betonböden ergänzen das Erscheinungsbild des Lagers oder des Industriegebäudes. Holz kann als Bodenbelag verwendet werden.
  • Hohe Decken, die Balken tragen, sind eine der Komponenten eines Loft-Stils. Die Decken sind mit modernen Leuchten ausgestattet.
  • Kamine, Öfen, Herde, Herde, Innenausstattung, die den gewünschten Raumton bestimmen.
  • Mit hohen Decken können Sie die zweite Ebene machen und dort ein Büro oder ein Schlafzimmer platzieren.
  • Das Loftzimmer ist in 2-3 Farben gestaltet, die zu allen anderen Farben oder umgekehrt zum Kontrast passen. Das Farbschema der Inneneinrichtung sollte nicht aus zu hellen Farben bestehen.
  • Es ist zulässig, sowohl moderne multifunktionale Möbelstücke zu verwenden, als auch alte Möbelstücke mit abblätternder Farbe, die etwas kaputt sein können.

Materialien

Um im Innenraum einen Loft-Stil zu schaffen, werden am häufigsten Betonwände verwendet. Da grauer Beton jedoch kaum zum Komfort beiträgt, wird er in verschiedenen Farbtönen gestrichen - hell und dunkel, wodurch eine andere Textur entsteht. Geschickte Hände können unglaublich schöne, moderne Designkombinationen mit Beton schaffen. Es ist nicht notwendig, Betonwände komplett zu machen, es kann nur eine gemacht werden. Dieses Material wirkt bei klassischen Fußleisten oder Deckenleisten ausdrucksvoller.

Das Mauerwerk der Wände schafft ein interessantes Design. Nicht weniger strukturiertes Holzfinish. Die Kombination von Ziegel- und Holzelementen ist ideal, um das gewünschte Image zu erzielen. Im Loft-Stil wird Metall verwendet, im High-Tech-Stil jedoch nicht in großen Mengen. Sie können einige Metallobjekte wie Rohre, Balken und Rahmen hinzufügen. Um die Raumgestaltung zu betonen, ist es besser, Putz zu verwenden. Durch moderne Glaswände oder Trennwände werden einige große Räume von Küche und Bad getrennt.

Es gibt 3 Richtungen des Loft-Stils:

  • Bohème;
  • glamourös;
  • industriell.

Im Stil der Bohème ähneln Wohnungen am ehesten verlassenen großen Industriegebäuden. Die Dekoration fällt durch ihre Vorstellungskraft auf, die allen kreativen Menschen eigen ist. Alte Möbel mit Geschichte verwässern den Industrialismus. Wandmalereien können moderne Gemälde oder Fotos sein. In der Umgebung der Wohnung finden Sie auch Skulpturen, Ikebana, Musikinstrumente.

Glamour-Design ist eigentümlicher, es passt für alle. Es wird von Pastellfarben dominiert, allerdings auf ungewöhnliche Weise. Graue Wände können mit Flieder kombiniert werden. Eine Vielzahl von Leuchten wie Deckenleuchten, Stehleuchten setzen interessante Akzente. Eine zu grobe Industrieatmosphäre des Raumes wird mit etwas Elegantem wie Barockstühlen verwässert.

Industriedesign hat sich weiter verbreitet. Das übliche Wohngebäude ist mit Anzeichen von Industriegebäuden gefüllt. Die Wohnung ist mit Rohren, Ketten, Wicklungen von Drähten geschmückt. Um ein industrielles Umfeld zu schaffen, werden strenge geometrische Designs von Möbeln ausgewählt.

Möbel im Innenraum im Stil eines Lofts

Möbel, die in Antiquitätengeschäften, Flohmärkten oder auf Dachböden gekauft wurden, verleihen der Atmosphäre eine unkonventionelle Note. Stahlbetten mit schmiedeeisernen Elementen, Stühle ergänzen das Projekt ideal.

Aber wenn das Interieur Glamour-Töne erhalten soll, werden die Möbel passend ausgewählt. Klassische Möbel verleihen dem Dekor immer ein luxuriöses Aussehen. Im Innenraum im Stil eines Lofts wird es dagegen die Situation verfeinern. Industriedesign zeichnet sich durch das Vorhandensein minimalistischer Möbel aus, geometrisch regelmäßiger Form. Daher gibt es ein rechteckiges Bett, Stühle und einen Tisch. Ein Kleiderschrank wird überflüssig, deshalb ist es besser, Kleiderbügel zu öffnen.

Möbel helfen, den Raum zu trennen, da es im Loftstil keine Wände gibt. Das Bett bietet einen Schlafbereich, einen großen Stuhl mit Stühlen - einen Essbereich. Für das Badezimmer können Sie jedoch eine vollständige Trennwand erstellen.

Loft-Beleuchtung

Besonderes Augenmerk auf die Schaffung eines angemessenen Umfelds wird auf die Innenbeleuchtung gelegt. Die Lichtquelle muss die konzeptionelle Gestaltungsidee unterstützen. Und wenn er nicht zu ihr passt, passt er einfach nicht.

Für geräumige Räume wird eine Volumenlichtquelle ausgewählt. Der große Spinnenleuchter mit mehreren Lampen, die in verschiedene Richtungen gerichtet sind, erfüllt alle Prinzipien dieses Stils.

Beleuchtungsvorrichtungen können aus Elementen wie Glas, Kunststoff, Holz hergestellt werden. Deckenleuchten schaffen den Look einer Industriebeleuchtung. Reifenleuchten fügen sich organisch in das Industrieumfeld ein und zieren das Design.

In der Regel reicht eine Leuchte nicht aus, um den gesamten Raum zu beleuchten, da die Räume oft groß sind. Dann ist es besser, Wandleuchten zu verwenden, die das Gesamtdesign betonen. Dies können Mehrpunkt- oder Lichterkettensysteme sein.

Zubehör als Akzente

Obwohl das Projekt im Stil eines Lofts und sieht ziemlich nachlässig aus, aber in der Tat ist alles in ihm durchdacht und es gibt keine unnötigen Details. Es ist wichtig, die geeigneten Haushaltsgeräte auszuwählen, sie sollten modern sein. Plasma-Fernseher sehen vor dem Hintergrund von Steinmauern gut aus, ein Gasherd und ein Kühlschrank in einem Metallrahmen sind für eine solche Umgebung geeignet und machen es interessanter.

Alle klassischen Vasen, Gemälde, Souvenirs werden nicht angemessen sein. Sie sollten etwas Lässigeres verwenden, z. B. alte Poster, Schwarzweißfotos. Auch die Bilder moderner Künstler passen perfekt dazu. Sie müssen sie nicht an die Wand hängen, sondern können sie einfach anbringen.

Nicht schlecht werden Paneele aussehen, die aus verschiedenen Elementen wie Leder, Glas, Holz, Metall usw. bestehen.

Es ist schwierig, einen Akzent zu setzen, dennoch lohnt es sich, die zentrale Stelle des Innenraums hervorzuheben, die das Auge anzieht. Dies kann ein Möbelstück wie ein ungewöhnlicher Teppich oder eine Pflanzenzone sein.

Betrachten Sie den Loft-Stil im Inneren verschiedener Räume.

Lounge-Loft

Wohnzimmer - das komfortabelste Zimmer in der Wohnung. Der Blick auf die Betonwände wird wahrscheinlich nicht allen gefallen und trägt zum Wohlbefinden bei.

Daher können Sie eine rohe Wand belassen und den Rest mit Putz oder Farbe überdecken. Betonbalken an der Decke sorgen für ein industrielles Erscheinungsbild. Sie können mit weißer Farbe verschönert werden. Es ist nicht notwendig, die unvollkommene Decke zu reparieren, es wird nur dazu beitragen, die gewünschte Atmosphäre zu schaffen.

Im Loft-Stil ist jedes Hintergrundbild unangemessen.

Fenster brauchen auch keine Dekoration, so dass die Vorhänge dort nicht benötigt werden. Das Fenster kann ohne Vorhang stehen gelassen werden, aber wenn es völlig ungeeignet erscheint, können Sie die Jalousien aufhängen. Fußböden sollten auch offen bleiben, Teppiche in dieser Einstellung sehen nicht aus. Plakate, alte Fotos, Uhren an den Wänden sorgen für die gewünschte Stimmung im Innenraum.

Küchenloft

Nicht selten ist die Küche nicht vom Wohnzimmer getrennt, besonders charakteristisch für Häuser moderner Bauart. Es ist möglich, diese beiden Räume mit Hilfe von Möbeln oder durch eine transparente Trennwand zu trennen.

Glatte oder gemauerte Wände in der Küche bleiben Klassiker des Genres, das für alle Räume geeignet ist. Wenn es nicht möglich ist, eine Wand mit einem echten Ziegelstein auszulegen, können künstliche Materialien als Dekoration verwendet werden, das Design leidet darunter nicht. Holz- oder Metallbalken an der Decke sorgen für ein industrielles Aussehen. In der Küche können Decken auch mit Putz verkleidet werden.

Eine Küchenschürze, die mit einfarbigen Fliesen oder Blechen bedeckt ist, verstärkt das Bild und verleiht eine gewisse Unhöflichkeit. Einfache Möbel ohne Dekor erzeugen den gewünschten Effekt. Es kann aus Stahl, Holz, Kunststoff, Glas hergestellt werden. Die Hauptsache ist, verschiedene Texturen gekonnt zu kombinieren. In der Küche ist es zulässig, eine große Menge an Haushaltsgeräten zu haben, jedoch keine Möbel. In der Loftküche finden Sie einen modernen Fernseher mit Plasmabildschirm und eine Kaffeemaschine.

Schlafzimmer Dachboden

Im Inneren der Wohnung ist es schwierig, das gewünschte Ziel zu erreichen, aber es ist dennoch möglich. Wenn Sie Reparaturen am Schlafzimmer vornehmen, können Sie Abhilfe schaffen. Die Böden sind mit Teppichen ausgelegt, die Fenster mit Vorhängen.

Um den gewünschten Einrichtungsstil hervorzuheben, müssen Sie das entsprechende Bett auswählen. Es sollte eine einfache prägnante Form haben, einen Holz- oder Metallrahmen aus Stahl. In der Nähe des Bettes können Sie Nachttische oder Schubladen aufstellen, in die Sie Dinge stellen können. Das Bett ist mit einer schlichten Tagesdecke dekoriert.

Eine Mauer unterstreicht den Loft-Stil. Für den Rest der Wände können Sie einfarbige Farbe verwenden. Um ein passendes Design zu kreieren, können Sie spezielle Tapeten verwenden, die das Mauerwerk imitieren. Decken können Decke installiert werden, und Sie können Kronleuchter aus Kristall. Seltene Stehlampen und Lampen passen perfekt in die Situation.

Das Innere des Schlafzimmers sieht gut aus wie ein moderner Plasma-Fernseher und das alte Telefon. Die Wände sind mit Schwarzweißfotografien oder Postern verziert.

Flur Loft

Die Wohnung sollte für jeden direkt vom Flur aus einsehbar sein. Wenn die Wohnung neu ist, sie noch nicht renoviert wurde, wird es viel einfacher sein, diesen Stil zu verkörpern.

Sicherlich gab es in einer solchen Wohnung Ziegel- oder Betonwände, was für diesen Stil notwendig ist. Sie bleiben einfach so wie sie sind. Wenn Ihnen diese Option völlig unangenehm erscheint, können Sie die Wände des Flurs verputzen.

Decken können auch unverändert belassen oder weiß gestrichen werden. Der Boden ist mit Laminat oder hellen Fliesen ausgelegt, es ist jedoch besser, Bretter zu verwenden. Im Flur werden gute altmodische Möbel und ein Kleiderbügel aussehen.

Möbel dürfen aus einem Kleiderschrank bestehen, nur ohne Glastüren. Eine einfache Deckenleuchte beleuchtet die Eingangshalle und einige Wandlampen werden ebenfalls überflüssig. Wenn Sie einen modernen Kleiderschrank in den Flur stellen, können Sie den Stil mit Hilfe eines alten Tisches und einer Stehlampe auswählen. Wenn die gesamte Wohnung im Stil eines Lofts gestaltet ist, muss für das Badezimmer auch eine Einrichtung gewählt werden, die alle Grundsätze des Lofts erfüllt.

Loft-Stil nach Maß

Nicht alle Menschen können in einer solchen Umgebung leben. Romantische Natur ist kein geeigneter Industriestil. Kreative Menschen hingegen werden sich darin wohlfühlen.

Reiche Leute lieben es, ihre Häuser auf diese Weise auszustatten. Aber der Loft-Stil im Innenraum kann Menschen mit durchschnittlichem Einkommen ermöglichen. Um ein Loft in Ihrer Wohnung zu erstellen, müssen Sie nicht viel Geld für Reparaturen, für den Kauf von Möbeln und für teure Oberflächenmaterialien ausgeben.

Große Fenster bieten viel Platz, um Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Jugendliche, die nicht wie alle anderen sein wollen, können auf diese Weise auch ihr Zuhause mit eigenen Händen ausstatten. Dieses Interieur ist nicht Standard, originell und nicht allen eigen.

Sie sollten Ihre Wohnung nicht in diesem Stil ausstatten, wenn ein kleines Kind im Haus wohnt. Dieser Stil kann seine noch nicht gebildete Psyche negativ beeinflussen. Familienmitglieder entscheiden sich besser für ein klassischeres Interieur.

Sehen Sie sich das Video an: From double decker bus to RV in 20 steps (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar