Italienischer Stil - ein modernes Interieur für Wohnung und Haus

Um Ihr Lieblingsapartment zum komfortabelsten Ort der Welt zu machen, müssen Sie es richtig und mit Geschmack einrichten. Dafür gibt es einen einzigartigen, eleganten italienischen Stil. Aus diesem Grund ist jedes Nest ästhetisch und komfortabel. Die Innenräume im italienischen Stil haben ein klassisches Image, da es ein Klassiker ist. Für Italiener ist es immer korrekt und genau, sie zu beschreiben. Sie sind Kunstliebhaber, Künstler, große Mods. All diese Fakten belegen, dass ihre Vision, wie das Interieur aussehen soll, bis heute populär bleibt. Länder auf der ganzen Welt erkennen den italienischen Stil sehr erfolgreich, praktisch und luxuriös an. Alle Details, die es ausmachen, insbesondere die Möbel, Materialien, Designs, Farben und Beleuchtung, sind perfekt miteinander kombiniert. Dies ist der Grund, warum viele Menschen nur so ihre Wohnung einrichten wollen. Ungewöhnlicher italienischer Stil im Interieur der Apartments wird immer in Mode sein. Alles was Sie brauchen, ist sich über diesen Stil zu informieren und sich auf Ihren eigenen Geschmack zu verlassen.

Allgemeine Beschreibung des Stils

Dieses klassische Schriftdesign ist für einige der hier beschriebenen Besonderheiten bekannt:

  1. Möbel. Es besteht nur aus Naturholz, es kann Kiefer oder Eiche sein. Fast immer werden sie mit Lack behandelt. Dies geschieht, damit das Innendesign schick und stilvoll aussieht. Oft gebrauchte antike Möbel, die ein Gefühl von Reichtum vermitteln.
  2. Materialien. Alle Details, die das Apartment im italienischen Stil ausmachen, sind aus hochwertigen, natürlichen Materialien gefertigt. Der Boden kann aus Steinfliesen, Marmor oder Granit bestehen. Die Wände sind mit venezianischem Gips verziert. Alle Innendekorationen bestehen ebenfalls aus Holz, Keramik und Stoffen.
  3. Verzierungen. Der Innenraum ist mit Öffnungen in Form von Bögen, Gemälden an den Wänden oder an der Decke, einer Vielzahl von Fresken, Säulen und Regalen geschmückt. Verschiedene Vasen, Blumentöpfe für Blumen, Gemälde, dekorative Küchenutensilien, Vintage-Accessoires werden zur Dekoration verwendet.
  4. Farbbereich. Der klassische Stil in Italien zeichnet sich durch weiche, weiche, helle Töne aus. Dies sind Beige-, Gold-, Weiß-, Blau-, Grau-, Grün- und Orangetöne. Nur einige Ornamente können leuchtende Farben haben.

Jedes Designprojekt sieht gut aus, wenn die Farben richtig kombiniert werden.

Elemente aus Barock, Rokoko und Empire

Richtungen des Barock, Rokoko, Empire-Stil sind Sorten des klassischen Stils. Daher ist das Innere der Wohnung des italienischen Typs mit einigen Elementen dieser Bereiche gemacht. Verbindungsfaktoren mit dem Barock:

  • Gebogene oder antike Möbel;
  • Gemälde an den Wänden, an der Decke;
  • Die Wände bestehen aus Marmor oder Fresken;
  • Marmor- oder Steinmosaikbodengestaltung.

Ein solches Interieur vermittelt das Gefühl von Chic und Wohlstand. Die vorherrschenden Farben sind Türkis, Beige und Gold. Die Ansicht des italienischen Innenraums mit Elementen des Rokoko beschreibt die folgenden Parameter:

  • Das Vorhandensein verschiedener Vorrichtungen;
  • Wandzeichnungen oder Gemälde;
  • Die Einfachheit über die Verzierung des Dekors;
  • Einfaches Möbeldesign;
  • Das Vorhandensein von sanften, hellen Farbtönen.

Dieser Stil eignet sich für kleine Räume und Räume. Die Farben für ein solches Interieur sind beige, weiß, hellblau, lila. Der klassische Stil des italienischen Interieurs mit Elementen des Empire-Stils umfasst:

  • Design der Bodenmuster aus Stein;
  • Strenges, feierliches Design;
  • Farben von Wänden, Boden, Decke, Ornamenten.

Ein solches Interieur braucht einen Meister mit starkem Charakter. Wände und Decken sind in Weiß und Silber gehalten.

Möbel

Italien ist ein Land, in dem man viel über gute, hochwertige Möbel weiß und sie aus natürlichen und besten Materialien herstellen kann. In der italienischen Innenausstattung nimmt Möbel einen sehr wichtigen Platz ein. Erlesene Sorten werden immer im Mittelpunkt des italienischen Interieurs stehen. Dieser Stil impliziert das Vorhandensein von Polstermöbeln. Hierbei handelt es sich um Sofas mit einer flauschigen Polsterung oder Muster, große Stühle. Sie sind perfekt mit Holzmöbeln kombiniert. Dies sind voluminöse, massive Schränke, riesige Betten, ein Tisch, Stühle, die bequem sein sollten. Die Farbe sollte in Kombination mit den Wänden, dem Boden und der Decke perfekt aussehen. Da für ihr Design helle Farben von Farben verwendet werden, sollten die Möbel dunkle Töne haben. Für seine Herstellung wird der Baum dunkler Rassen verwendet. Die Dekoration dafür sind gebogene Linien oder einzelne Elemente. Die Einrichtung sollte nach dem Entwurf im Innenraum erfolgen, sodass Sie sorgfältig über die perfekte Kombination nachdenken und den Raum nicht überlasten müssen.

Italienische Walnussfarbe

Die am besten geeignete, gefragte Farbe für Möbel ist eine italienische Nuss, ein einzigartiger dunkelroter Farbton. Das italienische Interieur verbindet Möbel dieser Farbe perfekt mit hellen Wänden und Fußböden. Eine gute Farbkombination aus italienischem Nussbaum, gilt als hellgelb oder grün.

Solch eine originelle Möbelfarbe ist für absolut alle Menschen und für alle Stile des klassischen Designs geeignet, so viele geben ihr den Vorzug. Um nicht zu viel davon im Innenraum zu haben, müssen Sie genau überlegen, welche Möbelstücke in dieser Farbe sein werden.

Die Türen sind oft in italienischen Walnusstönen gehalten. Dank des hochwertigen, mit Naturmustern dekorierten Holzes sind sie sehr schön. Das Design der Wohnung im italienischen Stil wird schick und elegant sein. Innentüren dieser Farbe wirken luxuriös mit einem Holzboden aus hellem Holz. Esche und Birke sind gefragt.

In italienischer Walnussfarbe können Sie das Geländer für die Treppen oder Vorhangschienen abdichten. In Verbindung mit den restlichen Innenfarben wirkt alles besonders edel.

Attribute für die Inneneinrichtung

Ornamentik des Raumes, die ganze Sicht verändert sich zum Besseren. Sogar ein kleines Detail verleiht dem Interieur eines vielfältigen Stils Einzigartigkeit und Chic. Die wichtigsten Attribute im italienischen Dekor sind Bögen und Balken. Öffnungen in Form von Bögen können unwirklich sein, nur gemalt. Dieser Stil bietet die Möglichkeit, den Raum optisch zu vergrößern. Die Wohnung sieht jedoch elegant und ansprechend aus. Holzbalken an der Decke lassen die Inneneinrichtung an einen klassischen, alten Stil erinnern. Erinnert an Retro. Sie können in der Walnussfarbe hergestellt werden.

Oft findet man Gipsformen, Elemente, die das Dekor schmücken, und Vintage-Accessoires. Die Wände sind mit Gemälden, Gemälden, Spiegeln mit ungewöhnlichen Rahmen von goldener Farbe geschmückt. Ein wichtiges Merkmal ist ein dekorativer Kamin. Es passt perfekt in den Innenraum. Beliebt sind auch Korbvasen, Tontöpfe, in denen frische Blumen wachsen.

Dieser Stil hat seinen eigenen Geschmack und diese Beleuchtung. In der italienischen Version werden viele Lampen verwendet, die sich in mehreren Zonen befinden. Sie leuchten gleichzeitig, erzeugen kein helles Licht und ermöglichen es Ihnen, immer die schöne Aussicht auf den Raum zu bewundern.

Boden, Decke und Wände

Der Stil des Bodens ist sehr originell. Die Materialien, aus denen es besteht, sind Holz und Stein. Das italienische Interieur verwendet Steinfliesen, Fliesen, Marmormosaik oder bearbeiteten ziegelsteinförmigen Stein. Von den verwendeten Arten Eiche, Kiefer, Birke, Esche. Sie bestehen aus stabilen, hochwertigen Böden, die lange halten. Es kann Parkett oder Laminat sein.

Die Wände sind mit venezianischem Gips, Tapeten, Zeichnungen, Mosaiken verziert oder bleiben im gleichen Farbton. Stuck ist sehr beliebt, da er dank der Muster der Wand ein schickes Aussehen verleiht. Die Farbe ist vielfältig, Sie können mehrere Lichtfarben gleichzeitig verwenden. Tapeten im italienischen Stil sorgen dafür, dass die Wände einen einheitlichen Farbton haben, aber eine besondere Ausstrahlung haben. Es kann Kork und flüssige Tapeten sein. Sehr oft sind die Wände mit Gemälden verziert, es können einfache Muster, Gemälde oder große Kunstwerke sein, wie der Blick auf das Meer, den Sonnenuntergang.

Die Decke ist nur ein heller Farbton mit weißer, gelber oder goldener Farbe. Eine geeignete Option ist ein elastischer oder gemusterter Putz, mattes Aussehen. An der Decke ist immer eine Beleuchtung angebracht. Infolgedessen ist die Pracht der Decke immer in Sicht.

Raumdekoration

Um verschiedene Räume im modernen italienischen Stil richtig auszustatten, muss man eine Vorstellung von einigen Parametern haben:

  1. Richtige Einrichtung;
  2. Richtige Raumnutzung;
  3. Die Wahl der Farbe;
  4. Einhaltung von Proportionen.

Das Wohnzimmer sollte für alle eingeladenen und ungebetenen Freunde komfortabel und gemütlich sein. Sie braucht einen kleinen Tisch, ein Sofa, einen Schrank mit offenen Regalen und Sessel. All dies muss so angeordnet und ausgewählt werden, dass genügend Platz für eine einfache Bewegung vorhanden ist.

Die Küche, als wichtigster Platz im Haus, sollte einen großen Esstisch mit guter Beleuchtung und Stühlen mit eigenem Bad haben. Damit Sie sich während des Garens frei bewegen können, sollten Sie keine Möbel oder große Zubehörteile hineinstecken. Eine massive Holzküche sollte genügend Platz für Küchenutensilien und Utensilien haben.

Das Badezimmer sollte hell und komfortabel sein. Verwenden Sie dazu eine kleine Menge Möbel, einen kleinen Nachttisch oder eine elegante Bank. Das Bad sollte groß genug und mit geschweiften Beinen dekoriert sein.

Das Schlafzimmer sollte ein massives, hölzernes und bequemes Bett haben. Es ist vor dem Fenster installiert und steht im gesamten Raum im Mittelpunkt des Interesses. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es alles einnimmt. Benötigte noch einen großen Kleiderschrank, einen Schminktisch mit einem großen Spiegel.

Gestaltungsmöglichkeiten

PaulWändeDeckeZubehörFarben
SchlafzimmerHolzböden oder Laminat.Wandbilder, Retro-Tapeten, Dekorputz.

Weiß mit Stuck, Holzbalken.Gemälde, Spiegel mit Holzrahmen, Leuchter, Kronleuchter.Weiß, Creme, Olive, Grau, Gold, Pink.

Wohnzimmer

Holzparkett, Laminat, Ziegel aus Stein.Venezianischer Gips mit Bemalung.Weiß mit Stuck, Holz.Lampen, Wandlampen, Bücherregal, Gemälde, Vasen.Grau, Blau, Beige, Grün.

Badezimmer

Fliesen, Marmor, Fliesen.Venezianischer Gips, Mosaik, Stuck.Stretch, hängend, flüssige Tapete.Spiegel mit Holzrahmen, Glasfiguren, Lampen, Mosaikplatten, Seestücken.Blau, Grün, Weiß, Creme.

Die Küche

Fliesen, Holz.Grobe Pflastertapete für Anstrich.Holz, gerade und glatt.Balken an der Decke, dekorative Flaschen, Vasen, Glühbirnen, Decke an der Decke.Gelb, Orange, Blau, Lila, Creme.

Eingangshalle

Stein aus Marmor oder Granit, Holzparkett.Putz, Tapete, Flüssigkeit, Papier, Kork.Stretch, glatt mit Stuck.Kronleuchter, Deckenlampen, dekorative Vasen, Töpfe aus Ton.Beige, Creme, Gelb, Silber, Gold, Weiß.

Wohnungstyp und passender Stil

Die Wohnung hat verschiedene Größen, daher müssen Sie die Gestaltungsoption genau und richtig auswählen. Im italienischen Stil im Innenraum gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für jeden Geschmack, auch für unterschiedliche Umstände. Wenn die Räume kleine Durchmesser haben, müssen Sie die Entwurfsparameter für diesen Typ genau einhalten. In diesem Fall werden Lichtschirme für die Wände, die Decke und den Boden verwendet. Möbel sollten ein bisschen sein, die Fenster sollten nicht mit Vorhängen verziert sein, es ist am besten, hellen und transparenten Tüll zu verwenden. Licht hat die Funktion, den Raum optisch zu vergrößern.

Es ist nicht erforderlich, das Dekor mit vielen Accessoires und feinen Details auszustatten, damit wir ein helles, komfortables und schönes Interieur erhalten.

Für geräumige Räume gibt es viele Möglichkeiten, diesen Stil zu dekorieren. Sie können das Dekor mit einer großen Menge an Möbeln in dunklen Walnuss- oder Brauntönen ausstatten. Ideal für dekorative Bögen und Balken. An den Wänden werden Gemälde in großen Größen und Gemälden gut aussehen. Accessoires zur Dekoration in Form von Spiegeln, Sofakissen oder Vasen ergänzen den Raum nur mit ihrem Chic. Für Fenster passen schwere Vorhänge und Gardinenstangen. Sie beschreiben klassische Stile aus allen Zeiten. Dekorativer Kamin wird die perfekte Ergänzung zum Dekor sein.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar