Planung der Datscha: Erstellen Sie einen Plan

Für die Planung und Gestaltung des Geländes reichen die Angaben zu Fläche und Form nicht aus. Es ist notwendig, den Standort, die geografische Ausrichtung, die Topografie, das Klima und den Bodenzustand zu berücksichtigen. Die Konfiguration eines großen rechteckigen Grundstücks lässt dem Eigentümer manchmal keine andere Wahl als ein paar grundlegende Layoutoptionen. Es ist nicht erforderlich, Gebiete zu erwerben, in denen wenig Sonnenlicht vorhanden ist oder in denen Staunässe, starke Winde und Böden mit hohem Säuregehalt zu erwarten sind. Das Vorhandensein von Neigung und ungewöhnlicher Form sollte nicht als Minus gewertet werden. Es ist notwendig, alle Aspekte vor dem Bau und den Erdarbeiten im Detail zu studieren. In allen Fällen wird empfohlen, die Meinung erfahrener Fachleute einzuholen. Fehler in der Berechnung und verlorene Nuancen können den Verlust einer großen Menge an Geld und Zeit bedeuten. Darüber hinaus gibt es viele Regeln, Vorschriften und Empfehlungen in Bezug auf Funktionalität und Gestaltung des Grundstücks.

Merkmale der Website

Die Gestaltung von Grundstücken, einschließlich privatem und kommunalem Eigentum, wird von den zuständigen Organisationen der Siedlung oder ihrer einzelnen Regionen geregelt. Für die meisten Grundstücke ist eine rechteckige Form mit einer ausgeprägten Längsseite von etwa 20 Metern Länge charakteristisch. Seltener ist ein dreieckiger, krummliniger, trapezförmiger, quadratischer Grundriss. Die Grundstücke zeichnen sich durch Relief, geografische Ausrichtung (nach Norden, Osten usw.), Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Vegetation und deren Art aus. Möglicherweise befinden sich Steine ​​auf der Oberfläche. Umwelt ist auch wichtig. Das Territorium kann an Wald, See, Fluss, Bepflanzung und andere Gebiete angrenzen. Achten Sie beim Entwerfen eines Hauses zunächst auf die geografische Richtung: Es ist wünschenswert, dass der größte Teil der freien Fläche von der Südseite und der Eingang und die Veranda von Norden kommt.


    

Erleichterung

Die Aufgabe der Landschaftsgestaltung kann sowohl darin bestehen, das Relief des Geländes zu verändern, als auch vorhandene Formen zu verwenden. Einige Hügel sind schwer zu nivellieren. Machen Sie aus großen Steingärten Nadelpflanzen und Steine ​​aus. Erstellen Sie manchmal einen "trockenen" Strom von Pellets und weißen Blüten an den Rändern. Mit dem Flachland wird ein Teich angelegt. Die optimale Tiefe der Grube beträgt 1-2 Meter. Der Teich ist mit Filtern und Pumpen ausgestattet. Tiefland kann nicht mit großen Pflanzen bepflanzt werden. Die Hänge sind Stützmauern und zylindrische oder rechteckige Gabionen mit Bauschutt ausgebildet. Auf den Anstiegen gepflanzt Piräus, Deren, Magnolie. Ein kleines hügeliges Gebiet ist mit Stufen ausgestattet. Dadurch wird die Fläche optisch vergrößert. funktionale Aufgaben werden durchgeführt. Die Schritte werden als Fortsetzung der Tracks ausgeführt. Es ist wünschenswert, dass der Winkel der Treppe klein ist.

Pflanzen, deren Anpflanzung in Gebieten mit mehr oder weniger großen Höhenunterschieden empfohlen wird:

  • Haselnuss;
  • Quitte;
  • Zwergmispel.

    

Grundstücksform

Ein quadratisches Grundstück ist eine geeignete Option, wenn Sie ein Haus mit ungewöhnlicher Form bauen oder alles bis ins kleinste Detail überdenken müssen. Auf einer quadratischen Fläche nur Gärten bepflanzt, experimentieren mit Landschaftsgestaltung. Die rechteckige Form lässt weniger Raum für die Umsetzung kreativer Ideen. Der lange / längliche Abschnitt bietet eine enge Position zu benachbarten Objekten. Das Gebiet mit einem solchen Bild funktioniert nicht, wenn Sie eine ruhige abgeschiedene Ecke ausstatten müssen. Es gibt Einschränkungen bei der Auswahl eines Projekts für ein erweitertes Stück. Auf dem langen Garten können Sie ein Schwimmbad, einen Golfplatz, einen länglichen Gemüsegarten machen; pflanze einen Weinberg. Im Bereich einer dreieckigen Form werden Objekte um das Haus herum rund oder oktaedrisch gemacht. Die Ränder sind von schmalen Landungen eingerahmt. Die L-förmige Anordnung ermöglicht den Bau von Häusern auf dem Territorium des kleineren Teils, und das Erholungsgebiet, der Garten und die Wirtschaftszonen sind in einer Linie angeordnet.


    

Grundstücksgröße

Nach unterschiedlichen Maßstäben beträgt die Mindestfläche für den Bau eines Hauses 2 bis 8 Hektar. Fläche ca. 500 qm. M (5 Morgen) ist genug, um ein Haus zu bauen und das Territorium zu verbessern. Auf einem Grundstück von 5-6 Hektar wird es nicht möglich sein, ein geräumiges Gehäuse zu bauen. Der optimale Standort für das Haus - die Ecke des Territoriums. Auf einem Grundstück von 12 Hektar gibt es viele Möglichkeiten für die Zonierung, und das Gehäuse selbst befindet sich in der Nähe des Zentrums. Sie können ein paar kleine Gebäude für Haushaltszwecke und Gästehäuser bauen. Es ist notwendig, ein umfangreiches Gebiet für die Erholung zuzuteilen. Grundstücke ab 20 Hektar haben viele Vorteile. Das wichtigste ist die Möglichkeit, ein geräumiges Haus zu bauen. Auf dem Territorium können Sie ungewöhnliche Ideen verwirklichen, große Objekte bauen, eine große Anzahl quadratischer, rechteckiger Zonen und Blöcke mit unregelmäßiger Form ausstatten.


    

Bodenqualität

Die Eignung des Bodens für landwirtschaftliche Tätigkeiten wird durch Analyse des Säuregehalts und der mechanischen Zusammensetzung bestimmt. Es wird empfohlen, die Dienste von Spezialisten in Anspruch zu nehmen. Alternativ kann die Analyse mit Lackmuspapier durchgeführt werden. An verschiedenen Stellen des Geländes werden Proben der Erde entnommen. Sie werden getrocknet, gemischt, in ein Glas gegeben und mit destilliertem Wasser gefüllt. Normales Mineralwasser ist nicht geeignet, tippen Sie auch. Der Inhalt des Behälters wird geschüttelt und stehen gelassen. Einen Tag später wird die obere farblose Flüssigkeitsschicht abgelassen und das Indikatorpapier in den Behälter eingetaucht. Der Säuregrad wird durch eine Farbskala erfasst. Dieser Indikator kann durch die Vegetation auf dem Gelände bestimmt werden. Sauerampfer, Schachtelhalm, Wegerich, Pikulnik, Belous wachsen auf dem sauren Substrat. Mechanisch wird der Boden in tonige (zu einer "Wurst" oder Kugel gerollte), lehmige (zu einer Kugel gerollte), sandige und sandige (nicht gerollte) Böden eingeteilt.

Die Bodenqualität muss alle 2-3 Jahre überprüft werden.

Grundwasserspiegel

Bestimmen Sie die Tiefe des Grundwassers können Sie. Diese Informationen müssen eingeholt werden, bevor mit dem Bau des Hauses, dem Graben eines Brunnens und dem Pflanzen von Büschen und Bäumen begonnen wird. Kontrolle erfolgt entweder im Spätherbst oder im Frühjahr (nach dem Abschmelzen des Schnees). Es ist unerwünscht, dass unterirdische Wasserquellen eine Tiefe von mehr als 5 bis 6 Metern haben. Das Vorhandensein von Oberflächengrundwasser wird durch den Zustand der Vegetation bestimmt. Große Apfelbäume überleben nicht, wenn sich Wasserquellen in der Nähe der Oberfläche befinden. Das Vorhandensein von Rohrkolben zeigt an, dass der Abstand von der Oberfläche zum Grundwasser weniger als einen Meter beträgt. Wenn das Mädesüß, Erle, Weide, Schachtelhalm, Schilf wachsen - nicht mehr als 3 Meter. Süßholz und Wermut können auf dem Boden gefunden werden, wenn Wasser in einer Tiefe von nicht weniger als 5 Metern vorkommt. Manchmal deutet eine isolierte, nach einer Seite weisende Vegetation auf einen hohen Standort von Wasserquellen hin. Eine ähnliche Beobachtung gilt für Gebiete, in denen kein starker Wind weht.

Seite der Welt

Viel hängt von der Form und der Topografie des Standorts in Kombination mit der geografischen Ausrichtung ab. Die Weste kann eine abfallende Topographie haben oder sogar am Hang liegen. Am Südhang ist das Gebäude auf der Nordseite und so hoch wie möglich gebaut. Im Norden - auf der Ost- oder Westseite. Für die Landschaftsgestaltung sollten Sie eine westliche wählen. Die Wohnräume sollten idealerweise auf der Ost-, Süd- oder Südostseite liegen. Die richtige Verteilung der Räume im Gebäude erhöht den Komfort und spart Strom und Wärme. Der Eingang zum Haus erfolgt am besten von Norden, Nordwesten oder Nordosten. Garten, Garten und Erholungsgebiet am Süd- oder Ostrand. Auf der Westseite des Geländes sollte eine Landung zum Schutz vor kalten Winden landen. Im Osten ist es besser, Büsche und Bäume in jeder Höhe zu pflanzen.


    

Prinzipien der Zoneneinteilung und Funktionsbereiche

Das Territorium rund um das Gebäude rüstet mindestens 2/3 der Fläche aus. Idealerweise wird unter dem Naherholungsgebiet doppelt so viel Land zugeteilt wie unter dem Garten und den Wirtschaftsgebieten zusammen. Wichtig und Abstand zwischen Objekten. Rund um das Haus und die angrenzenden Gebäude bleiben 3 Meter Freiraum. Der Abstand zwischen Vieh und anderen Gegenständen sollte mindestens 4 Meter betragen. Auf der Luvseite werden windresistente Pflanzen in einer dichten Reihe gepflanzt, wodurch der angrenzende Raum voll ausgenutzt werden kann. In Regionen mit hoher Windlast erfolgt die Landung von allen Seiten. Die Brandschutzbestimmungen verlangen die Einhaltung des Abstands von 5 Metern zwischen den Gebäudewänden und dem Gebiet außerhalb des Geländes. Die Baunormen sehen einen Abstand von 3 Metern zwischen dem Haus und dem angrenzenden Grundstück (5 Meter, wenn das Haus aus Holz ist), einen Abstand von 2 Metern zu mittelhohen Bäumen und einen Abstand von 4 Metern zu hohen Bäumen vor.

Andere Funktionsbereiche, die auf der Site vorhanden sein können:

  • Haustür;
  • arbeiten;
  • dekorativ (ein Teil der Zone ist ein dekorativer Garten, der jedoch keine Früchte enthält).

    

Parade-Bereich

Es kann in Eingabe- und Eingabe-Unterzonen unterteilt werden. Für die Anordnung dieses Bereichs ist es erforderlich, hochwertige Verkleidungsmaterialien zu wählen. Die Variabilität der Stile ist gering: Es lohnt sich, landschaftliche und regelmäßige Änderungen hervorzuheben. Die Eingangsgruppe umfasst in der Regel Partywiesen, Zierbäume, Blumengestecke. Machen Sie manchmal Brunnen, Bänke und kleine Pavillons, abgelegene Bereiche. Die Eingangszone hat die Form eines Rechtecks, Quadrats oder einer Figur mit kleinen abgerundeten Formen. Die optimale Breite der Spuren - 1,2-2 Meter. Es ist besser, Fliesen als Beschichtung zu wählen, aber farbige Pflastersteine ​​funktionieren auch. Das Hauptelement des Eingangsbereichs ist das Tor. Ideale Breite - von 3,5-4 Metern. Nicht weit vom Eingang ist ein Stellplatz vorzusehen. Schema der Ankunft machen Fan oder konsequent. Der Parkplatz ist mit Zierpflanzen eingezäunt, teilweise überdacht. Im Eingangsbereich können Sie Ziersträucher anpflanzen.


    

Leben

Mit diesem Begriff ist entweder das Haus selbst mit seiner Umgebung oder die Übergangszone zwischen ihm und dem offenen Gebiet gemeint. Vorgärten sind ebenfalls Teil dieses Sektors. Die Wege rund um das Haupthaus können mit Riegeln und Hecken von den Büschen getrennt werden. Der Zaun in der Nähe des Gebäudes ist mit Kletterpflanzen geschmückt. Es ist besser, den Ziergarten und die Wirtschaftszone vom Wohnbereich zu isolieren. Es wird empfohlen, in diesem Bereich eine große Sommerterrasse einzurichten (falls dies möglich ist). Sie können mehrere machen: eine breite und die andere in Form einer schmalen Veranda. Es ist notwendig, ungefähr 20 Quadratmeter zuzuteilen. m zum Spielplatz. Das zentrale Element kann eine Rutsche oder eine Schaukel sein. Bei der Gestaltung eines Wohngebiets ist es üblich, Akzentdetails zu verwenden, um es von den anderen abzuheben. Es ist notwendig, das Wohngebiet im Voraus zu überdenken, da es dann schwierig sein wird, Änderungen vorzunehmen.


    

Erholungsgebiet

Auf großen Grundstücken besteht die Möglichkeit, ein großes Erholungsgebiet zu organisieren. In der Mitte sind in der Regel ein Tisch und breite Stühle gedeckt, in der Nähe ist ein Kohlenbecken installiert. In großen Bereichen wird Pool nicht überflüssig. Schaukelstühle und Schaukelsofas werden sich entspannen und eine gute Zeit haben. Dies ist ein Erholungsgebiet im Freien. Ein geschlossener Block kann eine große, teilweise oder vollständig geschlossene Terrasse darstellen. Es kann an das Hauptgebäude angrenzen oder separat stehen. Ein geschlossener Bereich ist auch ein offener Bereich unter einem Baldachin. Die Geometrie eines Landhauses kann einen Innenhof (Patio) schaffen. In diesem Fall befindet sich das Erholungsgebiet dort und ist dementsprechend Teil der Wohneinheit. In letzter Zeit ist eine universelle Option in Mode gekommen - eine Zone, die durch mobile Trennwände, Rahmen und Vorhänge getrennt ist. Sie können innerhalb weniger Minuten entfernt werden und verwandeln den geschlossenen Bereich ins Freie.


    

Gartenbereich

Dieser Bereich erfordert sorgfältige Wartung. Die Garten-Subzone ist dekorativ, aber die Pflanzen können auch Früchte tragen. Der Garten ist auf alle möglichen Arten dekoriert: Bäume und Sträucher fällen, Blumengestecke, Steingärten, Springbrunnen, Figuren. Um sich im Garten fortzubewegen, müssen Sie gepflasterte Wege in Form gerundeter Linien verlegen. Blumenbeete können senkrecht gestellt und mit Holzstäben abgestützt werden. Die Kombination von Bäumen, Sträuchern und Blumen muss unter Beachtung der allgemein anerkannten Regeln berücksichtigt werden. Der Garten sollte viel Sonnenlicht erhalten. Der Boden ist mit Stickstoffdüngern gesättigt. Einige Pflanzen, hauptsächlich Hülsenfrüchte, können es auch mit Stickstoff anreichern. Die Anbauflächen müssen sich abwechseln. Unter kalten klimatischen Bedingungen wird die Gartenfunktion vom Gewächshaus übernommen. Über die visuelle Gestaltung des Gartens muss nicht nachgedacht werden.


    

Haushalt

Es befindet sich an den entlegensten Stellen des Grundstücks. Die Zone ist für Ställe, technische Objekte, Lagerhäuser mit Werkzeugen, Käfige zur Haltung von Vögeln und Vieh bestimmt. Auch hier Platz Gartenmöbel. In der Nähe machen sie eine Müllhalde mit Abfällen und einer Kompostgrube. Sie müssen sich verstecken oder isolieren, damit sie das Gesamtbild nicht beeinträchtigen. Dickicht aus Rosen kann als Hecke dienen. Stellen Sie die Haushaltseinheit im Nordwesten des Standorts auf. In diesem Bereich sind Trockenschränke angebracht. Zwischen dem Haushaltsteil und dem Erholungsgebiet wird ein Weg gelegt. Die empfohlene Mindestfläche einer Haushaltseinheit beträgt 18 Quadratmeter. Das Gebiet dieser Zone muss mit Materialien bedeckt sein, die die Reinigung dort nicht beeinträchtigen. Der Raum herum verteilt Holzböden oder Stein.

Alle sperrigen Gegenstände für Arbeiten vor Ort sollten in einem geschlossenen Abstellraum aufbewahrt werden.

    

Erstellen eines Plans und Platzierung von Gebäuden

Der Plan wird nach demselben Algorithmus erstellt wie beim Schießen eines Gebiets. Zunächst werden die Hauptobjekte und die Objekte, die als Referenzpunkte dienen, in der Zeichnung dargestellt. Das Gebäude innerhalb des Grundstücks wird nach Anordnung der Auffahrten gezeichnet. Die Differenz zwischen den Abständen im Plan und den gemessenen Abständen sollte nicht mehr als 0,4 mm im Verhältnis (Maßstab) zum Plan betragen. Die Plotzeichnung enthält die Katasternummer, das Gebiet und den Standort sowie Angaben zum Eigentümer. Die Wirtschaftsobjekte - Garagen, Schuppen, Bäder - befinden sich in der Regel in der Tiefe des Territoriums, stehen abseits oder grenzen an das Haupthaus. Hintergrundobjekte können als Windschutz verwendet werden. Haushaltseinrichtungen sollten so weit wie möglich vom Hauptgebäude entfernt sein. Der Standort für das Haupthaus wird nach einem durchdachten Konzept der Zoneneinteilung ausgewählt. Die Eintragssubzone ist kurz.

So planen Sie den Standort:

  1. Sammeln Sie die notwendigen Informationen.
  2. Legen Sie die Größe der Zonen fest.
  3. Treffen Sie eine Entscheidung über den Standort aller Zonen und Objekte.
  4. Nehmen Sie bei Bedarf die erforderlichen Änderungen in Bezug auf Wohn- und Arbeitsbereiche vor.

Zoneneinteilungsmethoden

Die Aufteilung des Geländes in Zonen ist ein Projekt zur Organisation des Territoriums. Verteilung muss rational sein. Es ist besser, 20% des Territoriums dem Wirtschaftsblock zuzuweisen, insgesamt 70% dem Erholungsgebiet, dem Garten und dem Gemüsegarten. Als Unterteilung des Territoriums verwenden sie Gleise. Sie sind mit Fliesen oder Pflastersteinen bedeckt, aber es gibt auch eine hausgemachte Version, bei der Granitkies, Sandschichten und gewöhnlicher Kies verwendet werden. Eine andere Methode der Trennung - Hedges. Sie sind niedrig (bis zu 0,5 Meter), mittel (0,5-2 Meter) und hoch (über 2 Meter). Letztere werden aus Feldahorn, Maulbeere und Velma Ulme hergestellt. Zum Zwecke der Abgrenzung wird auch ein Höhenunterschied verwendet. In diesem Fall verbinden die Zonen die Treppen. Wunderschön hervorzuheben, wird der Funktionsraum Bögen helfen, auch live. Das Gitter kann verwendet werden, um den Standort in Teile zu unterteilen und sein Erscheinungsbild als Ganzes zu verbessern - Gitterstrukturen jeder Form.

Stile

Die Registrierung der Website umfasst zwei Hauptansätze. Die erste, formelle, ist traditionell, mit einer großen Anzahl von Einschränkungen, aber mit gründlicher Ausführung. Jedes Objekt kann einen Sinn für Stil erzeugen: Bäume, Büsche, Steine, Buckel, Zonenteiler. Es wird nicht empfohlen, einen Teil des Territoriums im formalen Stil und den anderen Teil in der Landschaft zu formalisieren. Der zweite Stil impliziert jedoch eine Kombination von Merkmalen vieler dekorativer Stile. Zonen des Landes können in verschiedenen Stilen ausgeführt werden. Der Eigentümer hat die Möglichkeit, seinen Geschmack zu nutzen und seine eigenen Ansichten im Bereich der Dekoration zu verwirklichen. Er kann Pflanzen nach Form, Größe und Farbe frei wählen. Bei der Schaffung von Harmonie und Komfort ist es wichtig, Stilfehler zu vermeiden. Als dekorative Elemente können Lauben mit Kletterpflanzen, schöne Weinberge, moosbedeckte Wände dienen.

Formell oder regelmäßig

Dieser Stil spricht Anhänger der klassischen Gartenkunst an. Es verbindet strenge Linien und geometrische Harmonie. Die Gesamtzusammensetzung umfasst das Haus. Der reguläre (formale) Stil umfasst Funktionen, die kombiniert oder separat verwendet werden können. Dazu gehört die Mittelachse mit der Aufteilung der Fläche in zwei gleiche Hälften mit glatten Ästen ohne Biegungen. Objekte werden spiegelverkehrt platziert, wobei jegliche Symmetrie beobachtet wird. Die Eingangssubzone ist groß und hat eine umlaufende Vegetation. Обязательными элементами являются стриженые кусты и деревья. Для украшения сада используют статуи, лестницы, фонтаны и другие малые архитектурные формы. Найдется место для арабесок, бордюров, рабаток и цветников.In kleinen Gebieten wird es schwierig sein, diesen Registrierungsstil umzusetzen. Große Grundstücke sind zusätzlich mit einem großen Gartenorchester geschmückt.

Landschaft oder Landschaft

Das Grundstück in diesem Stil sieht so natürlich wie möglich aus. Alle Formen des Reliefs werden verwendet und alle Minuspunkte finden ihren Zweck und werden zu visuellen Dekorationen. Das Einhalten des Landschaftsstils ist viel einfacher als gerade und genau regelmäßig. Der Besitzer hat mehr Freiheit. Man sollte jedoch Originalität nicht mit Vernachlässigung verwechseln, sondern die Regeln der Farbkompatibilität ignorieren. Stil impliziert das Fehlen von Symmetrie. Anstelle von vollkommen flachen Rasenflächen werden abgeschnittene Lichtungen hergestellt. Pflanzen sind durcheinander gewachsen. Brunnen werden durch kleine Teiche mit unregelmäßiger Form ersetzt. Spezifischere Erscheinungsformen des Landschaftsdesigns sind im ostasiatischen und englischen Stil ausgeführt. Die erste ist bekannt für ihre Schönheit, Harmonie und perfekte Anordnung der Details. Die Sekunde wird durch reiche Farben, eine Kombination der strengen und gerundeten Formen, der Bögen und der Pforten, der Kletterpflanzen dargestellt.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten im Landschaftsstil:

  • Mediterraner Stil;
  • modern;
  • Provence

Die Einrichtung und Gestaltung der Website

Ein vollwertiger privater Bereich ist ohne die Hauptfunktionsbereiche nicht vollständig. Jeder erfordert eine ordnungsgemäße Anordnung und Dekoration. Außenzäune - das erste, was auffällt. Es kann mit einer schönen Textur oder metallischen Formen beschichtet werden. Verschiedene Schutzstrukturen zur Betonung des Gartens, um Komfort zu schaffen. Es ist üblich, eine Garten-Subzone mit hohen Pflanzen einzurahmen, um einen ruhigen, abgeschiedenen Ort zu schaffen. Bei großen Höhenunterschieden sollte dies als Vorteil gewertet werden. Zahlreiche Treppen, schmale und breite Wege sowie kleine künstliche Wasserfälle tragen zur Dekoration der Umgebung bei. Auf mehr oder weniger weitläufigen Vorstadtgebieten ist es üblich, ein künstliches Reservoir anzulegen. Wenn während der Sommerperiode das Kontingent funktioniert, wird eine große Menge an externer Beleuchtung benötigt. Im Winter kann es im Urlaub geändert werden.


    

Künstliche Teiche

Ganz zu Beginn werden mit einem Platz für die Grube bestimmt. In der Nähe befindet sich vorzugsweise eine Trennwand in Form eines Zauns oder einer Landung. Es ist nicht erforderlich, ein künstliches Reservoir in einem Bereich zu platzieren, der das ganze Jahr über zu viel Sonnenlicht erhält, da dies das Wachstum von Algen und Mikroorganismen verursacht. Die Rolle des Basismaterials übernehmen PVC-Folien oder Stahlbetonkonstruktionen. Der Film ist flexibel, die Form kann geändert werden. Im zweiten Fall werden die Ufer mit mit Bewehrungsstäben verstärktem Beton gegossen. Es ist ein zuverlässiges und dichtes Design. Die interessanteste Option kann ein künstlicher Speicherteich sein. Der Vorteil in Form einer ungewöhnlichen Form wird jedoch dadurch ausgeglichen, dass das Graben einer Grube schwieriger wird. Die Grube kann ohne zusätzliches Werkzeug vorbereitet werden. Die Wände werden gereinigt und gestampft, mit sauberem Sand bestreut.


    

Lebende und dekorative Zäune

Sie geben dem Äußeren einen letzten Blick. Dekorative Zäune auf Kosten ihrer interessanten Details ketteten die Augen der Gäste und wurden zum Schauplatz von Spielen für kleine Kinder. Kunststoffzäune schmücken Blumenbeete, Blumenbeete und Vorgärten, umschließen Gehwege, Sport- und Kinderspielplätze. Kunst- oder Naturstein macht den Zaun zuverlässig. Metallzäune sind teuer und sehen nicht immer ansehnlich aus, aber sie können mit ihren geschmiedeten und geschweißten Formen das Design der Baustelle variieren. Der Markt bietet die Möglichkeit, die Herstellung exklusiver Metallzäune zu bestellen. Unter den Pflanzen stechen Bambus und Flechtwerk hervor: Das Grundstück ist im östlichen oder ländlichen Ethno-Stil angelegt. Lebende Zäune aus Bäumen und durchgehenden Sträuchern werden zum Markenzeichen jeder Wohngegend.

Aufgaben, die das Fechten ausführen:

  • Einschränkung;
  • Dekoration;
  • Platzierung von Akzenten;
  • Einteilung in Zonen.

Gartenwege

Diese Elemente unterscheiden sich in Form (streng und unregelmäßig), Breite (schmal und breit) und Struktur der Beschichtung. Die Schienen können eine vollständige Struktur aufweisen oder aus vielen getrennten Fragmenten bestehen, beispielsweise Steinplatten oder Holzsägeschnitten. Pflaster- oder Pflasterplatten werden am häufigsten als Beschichtung verwendet. Dieses Material sieht wunderschön aus, hat eine bequeme Passform, ist haltbar und in Bezug auf Farbe und Form vielfältig. Der Hauptnachteil sind die Kosten, aber für die Dekoration der Schienen ist es nicht sinnvoll, billige Materialien zu wählen. Klinkerplatten machen das Äußere moderner und stilvoller. Die Struktur des Gartenwegs umfasst Bordsteine, Entwässerung, Kissen und Abdeckung. Das Kissen besteht aus vier Schichten - zwei Sandschichten, eine Schuttschicht und die oberste Schicht aus einer trockenen Mischung. Alle Materialien sind in 3 Typen unterteilt: weich, hart und kombiniert.

Beleuchtung

Die Auswahl der Beleuchtung für das Land ist nahezu unbegrenzt: Figuren, Muscheln, Säulen, dekorative Lichter, Girlanden; oben, unten, "Mond", Gegenlicht, die Wirkung von reflektiertem Licht. Die Beleuchtung wird an Büschen, Baumwipfeln, die zwischen Pflanzen befestigt sind, aufgehängt. Mit seiner Hilfe machen Sie die Veranden, Terrassen, Schranken und Schuppen aus. Girlanden mit großen Elementen, einfachen Farblampen, leuchtenden Figuren von Comicfiguren haben ein ungewöhnliches Aussehen. Teich machen die Punkt-LED-Lampen aus. Lampen in Form von Säulen sorgen für die Beleuchtung der Schienen. Bei der Erstellung eines elektrischen Anschlussplans müssen Sie entscheiden, wie die Geräte ein- und ausgeschaltet werden. Es wird empfohlen, ein automatisiertes Beleuchtungssystem zu erstellen. Die Steuerung erfolgt mit einem herkömmlichen temporären, astronomischen oder Dämmerungsrelais.


    

Ein paar Tipps zur Anordnung der Grundstücke

Jedes Kontingent ist geeignet, um ein gemütlicher Ort zum Leben oder zur Erholung auf dem Land zu werden. Stellen mit ungewöhnlicher Form müssen geschmacklich wahrgenommen werden. Die vorteilhafteste Variante wird als mit Gefälle angelegt angesehen. Das Vorhandensein eines Gefälles ist grundsätzlich kein Nachteil. Eine wichtige Rolle spielen Pflanzen. Sie können vor Wind und Sonne schützen, die Landschaft verschönern, den Boden stärken und das Territorium optisch erweitern. Wenn der Bau auf einem Gelände mit ungewöhnlicher Konfiguration geplant ist, ist die Hilfe von Fachleuten erforderlich. Ohne sie wird es für eine Person schwierig sein, die richtige Entscheidung über den Standort von Gebäuden und Hilfseinrichtungen zu treffen. Auf einem viereckigen Grundstück mit unregelmäßiger Form ist es besser, das Hauptwohngebäude in einer der Ecken zu platzieren. Die Hauptdekoration jedes privaten Bereichs ist ein Garten. Durch die richtige Gestaltung und schöne Dekoration des Gartenbereichs werden viele der auf dem Gelände vorhandenen Mängel ausgeglichen.

So vergrößern Sie den Bereich visuell

Der Raum kann durch Pflanzen "erweitert" werden. Gras wird so niedrig wie möglich gemacht. Es kann so geschnitten werden, dass sich abwechselnd Streifen in Grüntönen ergeben. Der Zaun von der Eingangsseite ist mit kleinen Ziersträuchern hervorgehoben. Einige Bäume müssen hoch sein, um hinter einem Zaun hervorzuschauen. Vor blauem Himmel erscheinen hohe Pflanzen weiter entfernt. Der obere Teil des Hauptzauns ist mit Kletterpflanzen mit dichtem Laub geschmückt. Das Ensemble von Pflanzen unterschiedlicher Höhe ist besser in der Nähe der Mitte des Geländes platziert. Ansammlungen verschiedener Vegetation in den Ecken tragen zur Erzeugung eines "expandierenden" Effekts bei, aber um Nutzfläche zu sparen, muss leer sein. An einigen Stellen am Umfang große Spiegel anbringen. Gewölbte Elemente können den Bereich auch optisch vergrößern.

Andere Möglichkeiten zum visuellen Vergrößern:

  • Verwendung von Licht oder Naturtönen;
  • eine Vergrößerung der Übergangszone in der Nähe des Hauses;
  • Schaffung von Landschaftsformen.

Planen Sie eine runde Form

Auf einem abgerundeten Grundstück muss das Hauptgebäude mindestens eine abgerundete Seite haben. Experten raten davon ab, ein langgestrecktes Haus mit einer komplexen Konfiguration in einer o-förmigen oder runden Form zu bauen. Eine der bewährten Planungsoptionen sieht vor, dass sich das Haupthaus genau in der Mitte befindet und fast die gesamte Ziervegetation an den Grenzen der Parzellierung gepflanzt wird. Der Garten sollte in der Mitte zwischen der Mitte und dem Rand platziert werden, damit es bei der Arbeit an den Betten keine Schwierigkeiten gibt. Eigentümer versuchen oft, die unregelmäßige Form ihrer Website zu verbergen oder hervorzuheben. Im ersten Fall müssen Sie viel Vegetation in einer flachen Linie auf der Innenseite der Landung landen. Tun Sie es nur in einem der Segmente der Site. Wenn dagegen ein rundes Aussehen betont werden soll, werden die Blumenbeete, der Garten, die Lauben und die Zäune nach dem Prinzip der konzentrischen Kreise angeordnet.

Wenn das Grundstück eine Steigung hat

Parzellierung mit Hanglage ist in der Regel günstiger, aber die Kosten für ihre Anordnung nivellieren diesen Vorteil. Der Hauptvorteil eines solchen Territoriums ist ein interessantes Erscheinungsbild, eine Vielzahl von Designlösungen. Das Grundstück ist fast überall mit einer Vielzahl von Pflanzen bepflanzt. Sie stärken die Pisten. Stellen Sie sicher, dass Sie geneigte und in den meisten Fällen gewundene Wege und Treppen haben. Auf Strecken mit vielen Kurven ist die Steigung weniger steil. Leitern sind mit Geländern ausgestattet. Die Steigung der Märsche liegt unter 45 °. Auf großen Terrassen gewinnen Sie viel Platz. Darüber hinaus ist keine große Anzahl von hohen Wänden erforderlich. Um zu verhindern, dass Massen von den Hängen herunterrutschen, werden spezielle Strukturen geschaffen - Geomaterial (Geogitter oder Geotextilien), Gabionen, Stützmauern, Böschungen.

Der Hauptnachteil des geneigten Abschnitts ist die Schwierigkeit, das Hauptgebäude an das Relief zu binden.

    

Fazit

Das Bauen eines Grundstücks in einem Cottage oder in der Nähe eines Landhauses ist nicht nur nützlich, sondern auch eine interessante Beschäftigung. Einige Arbeiten können unabhängig voneinander durchgeführt werden. Erleben Sie Gartenarbeit, Kenntnisse im Bereich Landschaftsgestaltung, die Fähigkeit, verschiedene Werkzeuge einzusetzen und mit Materialien und Rohlingen zu arbeiten. Die erste Priorität ist eine vorläufige Untersuchung der Eigenschaften des Grundstücks. Klimabedingungen, Hangneigung, Bodenqualität, geografische Ausrichtung, Grundwassertiefe - nur einige der Parameter, die von der Gestaltung des Standorts und dem endgültigen Budget abhängen. Einige Minuspunkte können in Pluspunkte umgewandelt werden. Komfort hängt von der richtigen Priorisierung ab. Die Bestimmung der Größe und des Ortes für Zonen ist die erste Phase der Dekoration. Dann müssen Sie sich überlegen, welche Designelemente für die einzelnen Elemente vorgesehen sind.

Sehen Sie sich das Video an: КОЛБАСА ФУЭТ своими руками. КОЛБАСА ФУЭТ РЕЦЕПТ. КАК СДЕЛАТЬ КОЛБАСУ ФУЭТ своими руками. DIY CAM (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar